Frage von MNMAT, 33

Rückversicherer?

Ist die Allianz auch bei der Münchener RE versichert oder haben die ihre eigene? Und wie läuft des ganze ab?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Buerger41, 20

Ganz bestimmte Risiken, vorallem wenn sie außerhalb des Geltungsbereichs des EU-Rechts liegen,z.B. Fertigungsbetriebe in Südamerika, die über Leasing finanziert sind,  werden auch von der Allianz bei der Münchener Rück abgesichert.


Kommentar von Buerger41 ,

Danke für die Auszeichnung.

Antwort
von qugart, 22

Die Allianz hat ihren eigenen Rückversicherer. Die Allianz RE (im Verbund der Allianz SE) mit Sitz in München.

Es werden aber auch bestimmte Risiken gestreut. Ist aber bei (fast) allen Versicherern bzw. Rückversicherern so.

Kommentar von MNMAT ,

was meinst du mit bestimmte Risiken werden gestreut?

Kommentar von qugart ,

Das ist wie z.B. bei Flugzeugen. Die großen Maschinen werden nicht alleine von einer Gesellschaft versichert, sondern von mehreren. Denn bei einem Schaden sind da gleich ein paar Millionen zusammen, die bezahlt werden müssen.

Somit wird das Risiko verkleinert.

Bei Rückversicherer ist das auch so. Wenn da alles abgedeckt ist, dann ist das Risiko bei einem Schaden enorm. Daher wird da auch das Risiko mal verteilt.

Antwort
von junior173, 33

Die Allianz Global Reinsurance steht für sämtliche Rückversicherungsgeschäfte, die innerhalb der Allianz Gruppe durchgeführt werden


Sie versichern den Versicherer - auch da kann mal ein Fehler passieren.


Antwort
von MNMAT, 13

Also hat die Allianz sozusagen mit der Münchener RE nichts zu tun?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten