Frage von sewafecool, 41

Rückversand Verschwunden?

Hallo, ich habe letzte Woche Montag meinen neuen Kamin Pc erhalten. Schnell habe ich gemerkt das das Betriebsystem auf der langsameren Festplatte (HDD) statt auf der Schnellen Festplatte (SSD) installiert wurde. Also wendete ich mich an Mindfactory. Diese sagten, das ich den Pc bitte an sie zurücksenden soll, sodass sie dieses Problem lösen können. Am Mittwoch schickte ich das Paket also los. Es ist seit letzte Woche Donnerstag nun in Bremen. Es bewegt sich nun nichtmehr weiter. Da jetzt aber der Pc 2300€ wert ist und nicht versichert ist, da das Mindfactory nicht auf ihrer Website stehen hat das man das Versichern soll, habe ich dies ja na klar auch nicht gemacht. Ich habe bereits ein Nachforschungsantrag gestellt. DHL versichert automatisch ja aber nur Pakete bis zu einem Wert von 500€. Wenn jetzt der Pc verschwinden sollte, muss mir Mindfactory mir dann das Geld erstatten oder wie läuft das dann ab?

Mit freundlichen Grüßen sewafecool

Antwort
von Apolon, 32

Wenn jetzt der Pc verschwinden sollte, muss mir Mindfactory mir dann das Geld erstatten oder wie läuft das dann ab?

Warum sollten Sie dir den PC ersetzen ? Steht dies so in den Vertragsbedingungen ? Wenn nein, bekommst Du auch nichts !

Antwort
von berlina76, 41

Nein. Das Versandrisiko liegt beim Absender wenn nichts anderes vereinbart ist. Das heist du hast den pc verschickt, also ist das deine Schuld.

Antwort
von sewafecool, 37

aber ist das nicht irgendwie ein Widerruf? Ich zitiere:  "Kosten und Gefahr der Rücksendung trägt bei Widerruf und Rückgabe der Unternehmer"

nach §357

Kommentar von berlina76 ,

Nein, du hast keinen Wiederruf getätigt, denn das hieße, das du vom Verkauf zurückgetreten bist. Dann hättest du warscheinlich auch einen Rückschein vom Lieferanten erhalten. 

Du hast den Rechner zur Reparatur  auf Gewährleistung und Garantie eingeschickt. Dabei gehen die Versandkosten erstmal auf dich und wird dann festgestellt, das die Reklamation berechtigt war, muß der Schaden repariert und die Versandkosten erstattet werden. Solange das Gerät aber nicht beim Lieferanten eintrifft, kann auch nichts geprüft werden.

Antwort
von FreierBerater, 17

Eine Reklamation ist kein Widerruf!  DU hattest für ausreichenden Versicherungsschutz während des Transportes zu sorgen. Aber es könnte ja sein, dass das Paket noch ankommt.

Antwort
von captron15, 35

nein, natürlich nicht, wenn du etwas verschickst, musst du es ordendlich einpacken und versichern...geht etwas schief bleibt der schaden an dir hängen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community