Frage von Paling, 48

Rücktritt vom Pkw kauf möglich?

Guten Tag, Ich habe mir am Dienstag einen PKW gekauft. Aufgrund des KM Standes bin ich im Kaufvertrag als Händler eingetragen. Der Verkäufer meinte Technische ist ein einwandfrei. Diverse optische Mängel gibt es. nun bin ich gestern auf der Autobahn 200 km gefahren. Der Pkw zeigte mir an Motor Überhitzung. Ein Verkäufer von atu sagte mir das evtl ein Schlauch defekt sein könnte. Und meinte ich solle es mit einem kühlerdicht Mittel versuchen. Als ich das Mittel in den Kühler kippen wollte stellte ich fest das irgendjemand dieses zeug schon eingeschenkt hat. Darüber wurde ich nicht informiert. Erkennen konnte ich es an der braunen flüssig. Diese im Vorfeld rost ähnliche Rückstände hinter lassen hat. Im Kaufvertrag steht diverse optische wie technische Mängel. Habe ich eine Chance das er es reparieren muss? Ist es nicht schon betrug?

Antwort
von peterobm, 25

Der Verkäufer meinte Technische ist ein einwandfrei. Diverse optische Mängel gibt es. 

Anhand dieser Aussage wirst du den Kauf rückabwickeln können

Schäden müssen explizid benannt werden; eine Verallgemeinerung geht nicht

ein Schaden kann auch ein Defekt am Auspuff oder sonstwo sein

Antwort
von vierfarbeimer, 15

Du hast dich sauber verarschen lassen. Damit, dass du dich zum Händler hast machen lassen, hast du dir deine Schutzrechte als Privatkäufer nehmen lassen. Denn unter Händlern gelten andere Regeln. Du hast keine Chance auf Schadenersatz.

Wenn du den Wagen halbwegs instand setzen willst, solltest du dir zuverlässige Diagnosen einholen und nicht auf die "Vermutungen" von unmotivierten ATU Schraubern (dass "evtl ein Schlauch defekt sein könnte.") hören.

Antwort
von kieljo, 19

Du hast keine Chance. Du wirst dem Verkäufer keine arglistige Täuschung nach weisen können. Du bist zudem selber "Händler". Warum machst du so einen Vertrag ? Da ist doch der Ärger vorprogrammiert.

Antwort
von Campa, 28

nein, du hast gar keine chancen

es steht doch im kaufvertrag, dass du einen wagen mit mängeln erworben hast

dann kannst du dich natürlich auch nicht über mängel beschweren

das ist btw peanuts, einen schlauch zu wechseln

da werden noch richtige knaller dran sein, die den wagen zu einem wirtschaftlichen totalschaden machen

aber auch dann hast du keine chance


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community