Frage von B4byf4ce, 58

Rücktritt vom Kaufvertrag, wie lange hat man Zeit?

Hallo zusammen,

ich (Selbständig keine GmbH ) habe einen Neuwagen vor 4 jahren erworben, dieser war schon wegen dem Panoramadach 2-3 in der Werkstatt. ( 2 verschiedene Autohäuser der selben Marke! )

Vor 2 Jahren kurz vor Ablauf der Garantie war ich beim Autohaus aufgrund von Inspektion und behebung des Mangels des Panoramadachs ( Dach knarzt / macht geräusche ).

Das Panoramadach lässt sich normal öffnen und schließen jedoch knarzt und rattert es jedes mal beim öffnen. Das Fahrzeug ist ein Premium SUV und ist so für mich nicht hinehmbar.

Vor kurzem schrieb ich das Autohaus doch es weigert sich einer erneuten reparatur aufgrund der fehlenden Garantie. Ich wieß auf die "Sachmängelhaftung" bzw "Gewährleistung" hin, diese erwiderten mir jedoch das Sie dafür nur 1 Jahr geben.

Besteht ein Recht des Rücktritts vom Kaufvertrag ? Möchte nochmal erwähnen das ich zu beginn bei meinem "Verkäufer " Autohaus war das letzte mal jedoch bei einem anderen Autohaus in der nähe ( beide Autohäuser vertreten die selbe marke )

Wenn man die möglichlichkeit der Nachbesserung gibt, muss diese zwingend in einem Autohaus stattfinden ? ( Im Hinblick des Rücktritts vom Kaufvertrag )

PS: Das Panoramadach wurde wahrscheinlich nur eingefettet und nicht vollständig repariert bei beiden Autohäusern.

PPS: Ich habe einen bekannten, der das selbe Problem mit dem Dach hat.

Antwort
von testwiegehtdas, 16

ja, die Nachbesserung hätte bei dem Händler stattfinden müssen, von dem du das Auto gekauft hast.

Denn du schließt den Vertrag mit dem Händler und nicht mit der "Marke".

Ich denke nach 4 Jahren kann man da nicht mehr viel machen, du hättest evtl. vorher mit dem Händler über Mängelbeseitigung und so Verlängerung der Garantie reden müssen.

Wann war denn die letzte Reparatur bei dem Händler, wo du das Auto gekauft hast?

Antwort
von franneck1989, 16
  • nach 4 Jahren ist die Gewährleistung längst vorbei

  • Es ist dein Auto und damit erstmal dein Problem. Es ist normal, dass ein Schiebedach mit der Zeit Geräusche macht, wenn man es nicht regelmäßig wartet.
  • Daher meine Empfehlung: Gestänge warten/fetten (lassen)
Antwort
von Gaskutscher, 15

Wie Pucky99 schon geschrieben hat: Mit Gewährleistung ist hier nichts mehr zu erreichen.

Allerdings könnte es sich um einen Garantiefall handeln - oder sogar um einen Serienfehler ab Werk, welcher auf Kulanz oder zumindest mit einem Teil der Kosten vom Hersteller angerechnet wird. 

Das Fahrzeug ist ein Premium SUV

Butter bei die Fische: Modell, Hersteller, Baujahr. Dann können wir dir u.U. weiterhelfen.

Antwort
von SotisK1, 21

Normalerweise 2 Wochen. Wenn das ganze so extrem ist würde ich mit einem Antwalt sprechen und denen druck machen dass sie das Ding auf Kulanz zurücknehmen.

Kommentar von Pucky99 ,

Totaler Blödsinn. Die 2 Wochefrist gilt nur bei Bestellungen, nicht bei normalen Käufen.

Kommentar von SotisK1 ,

Red keien Mist!

Kommentar von SotisK1 ,

Brauche ich nicht, ich kenne mich selber aus.

Kommentar von asdundab ,

Naja, anscheinend kennst du dich ja nicht aus. Des Weiteren geht es in der Frage um 4 Jahre (!).

Kommentar von SotisK1 ,

Bei 4 Jahren gibt es (bei keiner verlängerten Garantie) nur die Möglichkeit der Kulanz. Sagte ich ja schon.

Kommentar von asdundab ,

Zurücknehmennwerden sie das sicher nicht, höchstens reparieren.

Kommentar von SotisK1 ,

Tatsache? Kann dir von 3 Fällen erzählen wo es so war.

1x Golf GTI DSG tausch in neuen Golf GTI Manuel

1x BMW M3 2x Ventile hochgegangen. Tausch in einen neuen

1x X5 Achse 3 mal defekt. Komplett neues Auto.

Antwort
von Pucky99, 19

Das ist doch nichtmal ein Mangel, der in die Gewährleistungspflicht fallen würde. Daher erübrigt sich die Frage nach der Dauer. Alles was nach 6 Monaten ab Kauf auftritt musst du beweisen, dass der Grund bereits bestanden hat, bevor du das Auto gekauft hast. Das ist praktisch unmöglich. Ich finde es eine Frechheit von dir, nach 4 Jahren damit anzukommen.


Kommentar von asdundab ,

Wenn dieser Fehler bei mehreren auftritt, lässt sich das damit beweisen. Allerdings lässt sich das dann auch nur mit einer Frist von 2 Jahren nach Kauf eireichen. Des Weiteren kann diese Frist bei professionellen Käufern nochmal verkürzt werden.

Kommentar von Pucky99 ,

Du hast ja auf die Verjährung bereits hingewiesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community