Frage von djdrdream, 34

Rücktritt Pkw kauf mit Finanzierung wegen Mängel?

NIE WIEDER bei Dönmez automobile in Rottweil ein auto kaufen . wir kauften 09.2013 beim Dönmez in Rottweil ein vw Touareg für ca 15000euro und gaben unseren heiß geliebten Audi a4 seine vollaustattung mit 7000euro in Zahlung . der Händler versprach nach erstbesichtigung eine Inspektion oilwechsel ,Getriebe Inspektion neue reifen ein neue Batterie (da das auto nur mit Starthilfe an ging ) bremsen scheinen use vorn hinten erneuern und neu Tüv. ca 2 Wochen später holten wir den besagten Touareg ab bei Besichtigung war die warnmeldung Kühlwasser mangel angezeigt . laut Händler führe dies auf die lange standfest von 2 Monaten zurück . mann füllte es mit Wasser auf . aAm anderen morgen ließ sich das auto nicht starten nd konnten somit auch nicht pünktlich zur Arbeit kommen ... also sind wir nach der Arbeit wieder in das entfernte 38km Rottweil gefahren ... dort baute mann die batterie aus unserem Audi aus und in den Touareg .... ca 2-3 Wochen später leuchtete die Lampe bremsen prüfen .. laut Händler würde dies ein verschleiß sein er habe ja neu Tür gemacht (es wurden lediglich die hinteren bremsen erneuert und vorne gar nix ) (nach 2 Wochen ???) nach längerem hin und herer wurden die neunen Bremsbeläge bestellt und ca 3 tage später vom Händler in 38km Entfernung eingebaut .leider war sofort nach dem Einbau immer noch die Meldung zu sehen laut Händler müssten die belege erst eingefahren werden ( von wegen es wurde der verschleißanzeiger nicht erneuert der mit belege erneuert werden muss kosten hierfür 8,70euro ... ) . ca 1 Monat später fiel die Klimaanlage aus .. laut Händler müßte mann nur einen service machen (was normal schon bei einer Infektion Durchsicht des autos hätte gemacht werden müssen das der letze schon ca 3 Jahre hier war) dies ließ ich auf meine kosten ( ca 100 euro) machen leider ohne erfolg . kv bei vw machen lassen .dort stellte mann einen klimaschalen fest kosten hierfür ca 1600euro ... das war dem Händler zu teuer und holte den Pkw bei vw ab und reparierte es selber ... die kosten für den kv von 298euro dürfte ich selber bezahlen da der Pkw nicht da reparier wurde. in weitern 2 Monaten fehlten bei ca 200km das ganze Wasser mit der Meldung Kühlmittel mangel ... der Händler schickte mich wieder zu vw dort stellt mann einen Motorschaden fest ... der kv belief sich auf 14500euro ... was dem Händler wiederum zu teuer war und letztendlich den Pkw abholen ließ um ihn bei sich zu reparieren ... auch auf diesen kosten vom kv 1450euro bin ich sitzen geblieben weil wiederum der Pkw nicht in der vw Werkstatt repariert wurde ... die Reparatur beim Händler dönmez dauerte ca 3-4 Monate für die zeit dürfte ich mir einen Leihwagen zulegen der auch zu meinen eigenen kosten ging mit ca 25euro pro tag zzgl km

nun meint das Gericht rückt nicht möglich da das auto der bank gehört und wir keine 70000 euro haben zum ablösen ... laut Gericht muss mann den betrag haben wenn mann finanziert hat einer eine Idee was wir für Möglichkeiten haben

Antwort
von captron15, 34

sprecht mit eurer bank...

und einem anwalt, wenn ich der händler wäre, würde jetzt eine klage auf euch zukommen, wegen der unterstellungen hier...

Kommentar von djdrdream ,

Unterstellung ist das keine sind Tatsachen. 

Antwort
von lastgasp, 28

Sorry, aber Dein Beitrag ist wirklich so unstrukturiert und unverständlich, da bekomme ich Augenkrebs.

Kommentar von djdrdream ,

Sorry wenn das so Rueber kommt ist fuer uns auch nicht einfach wenn mann im Regen stehen gelassen wird.  Und so viel wie ich schreiben wollte passte nicht rein.  

Antwort
von weisskopfadler, 32

Wie lautet das Urteil denn genau? Das ist doch die entscheidende Frage. Und was Euer Anwalt dazu sagt, würde auch mal interessieren.

Kommentar von djdrdream ,

Eine rueckabwicklung ist nicht möglich da der Pkw finanziert ist uns es sich laut Richter nicht um einen verbundenen Vertrag handele (laut Anwalt ist es einer)  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten