Frage von ninamilow, 127

Rücktritt durch Verkäufer vom mündlichen PferdeKaufvertrag , trotz Anzahlung und angesprochenem Übergabetermin?

Antwort
von PeterNichLustig, 98

Kommt drauf ob es Zeugen gibt usw. Aber ich denke die Anzahlung ist auf jeden Fall weg.

Kommentar von ninamilow ,

Die Anzahlung hat sie zurück gezahlt. Und es gab bei dem abschlussgespräch zum Glück einen zeugen. Mit dem sie sogar ansprachen traf da er der Verpächter der weide ist. 

Antwort
von Bestie10, 92

Verträge bedürfen nur in Ausnahmefällen der Schriftform

also ein Pferd zu kaufen fällt ganz sicher nicht unter die Regelung

Antwort
von ciubacka, 83

Auch ein mündlicher Vertrag ist rechtsgültig. Nur schwierig durchzusetzen, wenn keine Zeugen vorhanden sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community