Frage von Hosenrahl, 43

Rückstufung von SF 1/2 in SF 0 durch Halterwechsel umgehen?

Hallo zusammen,

meine Freundin ist nach 2 Unfällen jetzt Haftpflicht SF 0. Wenn sie nun kündigt und ich den Wagen auf mich als Zweitwagen ummelde und versichere, ist er SF 1/2 (also zwei Klassen günstiger).

Was passiert, wenn meine Freundin irgendwann den Wagen und meinen Zweitvertrag übernimmt. Dann müsste sie doch die SF-Klasse übernehmen können und so die Rückstufung umgehen, oder? Ich meine wenn ich die Zweitwagenversicherung von einem Elternteil übernehme, interessiert es ja auch keinen, in welcher SF Klasse ich vorher war, oder?

Danke für die Hilfe.

  • SF M
  • SF 0 <-- meine Freundin
  • SF S
  • SF 1/2 <-- Einstiegsklasse für Neuverträge
  • SF 1
  • SF 2
  • ....
Antwort
von RudiRatlos67, 27


Was passiert, wenn meine Freundin irgendwann den Wagen und meinen
Zweitvertrag übernimmt. Dann müsste sie doch die SF-Klasse übernehmen
können und so die Rückstufung umgehen, oder?

Ja, Du musst ihr dazu nur bescheinigen, dass sie das Fahrzeug während dieser Zeit auch gefahren hat.


Ich meine wenn ich die Zweitwagenversicherung von einem Elternteil
übernehme, interessiert es ja auch keinen, in welcher SF Klasse ich
vorher war, oder?

Das stimmt schon, allerdings kannst Du aus einem fremden Vertrag auch nur soviele SF Klassen auf Dich übertragen wie Du auf Grund deines Alters in der Lage gewesen wärst, selbst zu erfahren (beginnneend bei SF 0). Auch hierbei gilt, es muss ein Verwandschaftsverhältnis oder sonstiges nahes Verhältnis bestehen. (z.B. Arbeitgeber/Arbeitnehmer, Betrueer/Betreuter, Lebenspartner oder Ähnliches) Auch muss dazu nachgewiesen werden, das der Nutznießer im Auftrag oder zur Benutzung das Fahrzeug des SF Berechtigten über einen längeren Zeitraum benutzt hat.

Antwort
von Apolon, 20

 Wenn sie nun kündigt und ich den Wagen auf mich als Zweitwagen ummelde und versichere, ist er SF 1/2 (also zwei Klassen günstiger).

Dies kann man so pauschal nicht beurteilen.

Wenn Du das Fahrzeug auf dich ummeldest und auch gleichzeitig die Versicherung über die Zweitwagenregelung übernimmst, kommt es auf die Annahmerichtlinien deines Versicherers an, welcher SF-Rabatt möglich ist.

Unter Umständen ist da sogar eine bessere SF-Einstufung möglich.

Daher solltest du deinen Versicherungsvermittler kontaktieren.

Antwort
von schleudermaxe, 22

Und seit wann bekommt der Halter die SF-Klasse? Bei meiner bekommt diese nur der VN (oft, aber ja nicht immer zugleich der Halter). Prüfe: Meine stuft die ZF meist ein mit Beginn SF Klasse 4 und 48% Beitrag.

Antwort
von Alexander Schwarz, 23

VN und Halter solltest du werden und den Pkw als Zweitwagen versichern. Gehe zu einem Versicherungsmakler und lass dich beraten. Hier wirst keine passende Antwort erhalten.

Antwort
von bini1969, 23

Die Versicherungen übertragen i.d.R. die Rabatte nicht mehr.

Wenn du von Deinen Eltern einen Rabatt - z.B. nach dem Tod - übernimmst, und die haben mittlerweile 30 Schadenfreie Jahre, du hast aber erst grad den Führerschein, dann wirst du diesen Rabatt nicht erhalten, weil du ihn gar nicht selbst "erfahren" hättest können.

Vielleicht sollte deine Freundin mal ein Sicherheitstraining machen ... ;)

Antwort
von WosIsLos, 23

Nein, ein einzelner Vertrag kann nicht übernommen werden.

Kommentar von schleudermaxe ,

Doch, doch, nur sogar, einzelne können, so jedenfalls bei meiner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community