Frage von nadine120785 08.09.2010

Rückstellungen auflösen

  • Hilfreichste Antwort von VirtualS 08.09.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Schau mal hier: http://rw-buchen.de/loesung.html

    Da gibt es zu (Fast) allem gute Buchungssätze.

  • Antwort von SGGraser 08.09.2010

    Hallo, also Beispiel: Es wird in 2010 eine Rückstellung für eine Provision gebildet, die in 2011 ausbezahlt werden soll.

    2010: Provisionsaufwendung an Personalrückstellungen

    Dann stellt sich heraus, daß die Rückstellung zu hoch war. Dann ist die Differenz tatsächlich im Folgejahr Ertrag, wenn auch außerordentlich / aperiodisch

    2011: Personalrückstellungen an Auflösung Personalrückstellungen (wie gesagt Ertragskonto im außerordentlichen Bereich).

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!