Frage von user2435,

Rücksendung von einem DHL Paket ? Ist ein Rücksendeetikett nötig ?

Hallo,

wir haben eben ein DHL Paket bekommen, wollten eigentlich die Annahme verweigern und es zum Absender zurückgehen lassen, aber meine Mutter hats leider vergessen, und es trotzdem angenommen.

Jetzt muss ich mit dem Paket zur Post und es zurückschicken.

Meine Frage :

Kann ich das Paket da einfach so abgeben, ohne ein Rücksendeetikett, einfach nur mit dem normalen an mich adressierten Etikett (wo die Absenderadresse draufsteht) ?

Antwort von 5h4rk,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

hallo,

wenn du Geld dafür bezahlen möchtest dann gibt's bei der Post ein Kleber den man ausfüllen kann ... wenn du das Paket so abgibst dann erkennt die Sortiermaschine deine Adresse und schickt es wieder zu dir ansonsten einfach vom Händler einen Rücksendeschein anfordern dann ist das zurücksenden meist gratis

mfg

Antwort von DieAK47,

Du benötigst hierfür ein Rücksendeetikett bzw. einen Retourenaufkleber.

Da ich nicht weiß, wo Du bestellt hast bzw. was für eine Retoure Du hast, kann ich Dir nicht sagen, ob Du etwas bezahlen muss oder nicht.

Antwort von FrauWinter,

Nein das geht nicht. Entweder du zahlst das Porto oder du bittest den Verkäufer um ein Rücksendeetikett. Das machen aber nur die Verkäufer, die ne kostenllose Rücksendung anbieten. Ansonsten musst dus eben zahlen. Auch bei privat versendeten Paketen musst du zahlen.

Antwort von Glm24,

Du brauchst dazu ein Rücksendeetikett

Antwort von Blindi56,

Nein, das geht nicht. Du musst ein neues Etikett drauf machen, und es "unfrei" zurückschicken. kann aber sein, dass der Empfänger das dann nicht annimmt.

ist denn kein Rücksendeschein drin?

Kommentar von user2435,

ich habs noch nicht aufgemacht, weil ich die annahme ja eigentlich verweigern wollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten