Frage von AMME16, 146

Rücksendung und Rückerstattung, wer kann mir bitte endlich weiterhelfen Ware nicht angekommen bei Verkäufer.?

Hallo ihr Lieben,

Ich hoffe dass mir hier jemand endlich bei dem Fall helfen kann.

Ich hatte ein Fitnessarmband bestellt bei ebay für 130€ und per paypal gezahlt. In der Frist habe ich das Armband wieder an den Verkäufer zurückgesendet.Nachdem ich das Paket in die Packstation eingelegt habe, wurde es abgeholt und steht nun im status Paket befindet sich im Zustellfahrzeug(seit dem 26.11.)

Der Verkäufer sagt er habe nichts erhalten was ja gut sein kann. Bis DHL eventuell herausfindet wo das Paket ist dauert es bis zu 6 Wochen.

Nun meine Frage,

wer steht im Recht, habe ich nicht meinen Teil getan bzw. geleistet ? Habe ich nun das Recht auf das Geld zurück ?

Oder muss ich beweisen dass das Paket bei ihm ankam ?

Kennt ihr Paragraphen vllt. hierzu wie ich mir hier helfen kann ?

Vielen Dank im Voraus. Lg

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 105

Nachdem ich das Paket in die Packstation eingelegt habe, wurde es abgeholt und steht nun im status Paket befindet sich im Zustellfahrzeug(seit dem 26.11.)

Hast Du bei ebay / Paypal wenigstens die Trackingnummer des Pakets angegeben? Wenn nicht, hole das bitte umgehend nach. Zumindest hast Du dann die Vorschriften von Paypal erfüllt.

Deine Forderung an den Verkäufer besteht aus Eurem Kaufvertrag gem. BGB. Es kann natürlich Aufschub der Erstattung geben auf grund des Paketverschlampens. Allerdings sind Pakete bis EUR 500,00 bei DHL versichert und Du musst, wenn es mit der Erstattung durch den Verkäufer nicht klappt, Deinen Anspruch bei DHL durchboxen. Durcke Dir bitte unbedingt die Sendungsverfolgung aus!

Sollte die Erstattung via Paypal erfolgen, hat natürlich der Verkäufer bei einer zusätzlichen Erstattung durch DHL, Anspruch auf das Geld.

Antwort
von KuarThePirat, 84

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__355.html sagt dazu "Im Falle des Widerrufs sind die empfangenen Leistungen unverzüglich zurückzugewähren. Bestimmt das Gesetz eine Höchstfrist für die Rückgewähr, so beginnt diese für den Unternehmer mit dem Zugang und für den Verbraucher mit der Abgabe der Widerrufserklärung. Ein Verbraucher wahrt diese Frist durch die rechtzeitige Absendung der Waren. Der Unternehmer trägt bei Widerruf die Gefahr der Rücksendung der Waren."

Du musst lediglich nachweisen, dass du die Waren zurückgesendet hast. Daraufhin muss der Verkäufer dir das Geld erstatten. Er trägt die Gefahr des  Rückversands. Wenn die Ware auf dem Postweg beschädigt wird oder gar verloren geht, dann ist das sein Pech und er hat keine Rückforderungsansprüche gegen dich. Das Geld muss er dir natürlich trotzdem erstatten.

Antwort
von wolfram0815, 75

Wenn der Verkäufer es bekommt, dann muß er doch dafür unterschreiben! Ist auch egal! Das Teil ist ja noch im Zustellfahrzeug. Glaub ich zwar nicht, aber ausgeliefert wurde es lt. Packetversender auch nicht. Zur Rücksendefrist: Du hast deinen Teil erfüllt! Oder was steht in den AGBs des Verkäufers?

Kommentar von AMME16 ,

Ja status ist immernoch im Zustellfahrzeug....Nachforschung ist beauftragt,dauert aber bis zu 6 Wochen. 

Kommentar von wolfram0815 ,

Was steht in den AGBs des Verkäufers zum Widerruf?

Antwort
von dollartbluete, 60

Bei  Verlust einer Sendung haftet DHL , nicht der Empfänger der Sendung! 

Antwort
von Allexandra0809, 57

Wurde denn ein Nachforschungsantrag gestellt?

Kommentar von AMME16 ,

Ja, damit meinte ich bis dhl herausfindet wo es ist dauert es bis zu 6 Wochen.

Kommentar von Allexandra0809 ,

Das ist richtig. In den meisten Fällen tauchen die Pakete auf geheimnisvolle Art und Weise wieder auf. Jetzt musst Du erst mal abwarten. Manchmal findet sich die Sache auch rechct schnell wieder.

Da Deine Sendung bereits im Zustellfahrzeug war, muss sie ja wohl beim Zusteller abhanden gekommen sein und da sollte es eigentlich schneller gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community