Frage von Hoppp, 17

Rücksendung ohne Widerrufsformular?

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit ein Paket zurück geschickt und erst später in den AGB´s des Shops gelesen, dass man vorher ein Widerrufsformular ausfüllen soll und per mail, fax oder sonst was verschicken soll. Das habe ich jedoch nicht getan. In dem Paket war allerdings ein Zettel, wo man ankreuzen konnte, ob man es nur umtauschen will oder das Geld zurück haben will. Da habe ich dann "Geld zurück" angekreuzt und Kontodaten, Adresse, Rechnungsnummer usw. angegeben, in das Paket gelegt und abgeschickt. Geht das so?

Am 08.07 habe ich das Paket zurück geschickt und warte seit dem auf mein Geld.

Antwort
von Alex975, 14

Laut aktueller gesetzeslage: "...Ohne Angabe von gründen..."

Sofern Name Adresse als Absender draufstehnen alles ok.

Ich würde aber mal Nachfragen wegen des geldes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten