Frage von Nanalana8259, 54

Rücksendung kurz getragener Schuhe?

Hallo Leute, ich habe eine Frage bzw. ein Problem. Ich habe ein Paar Nike Schuhe bei einem online Shop bestellt und habe sie anprobiert und bin eine kurze Runde mot ihnen im Hof gelaufen um zu schauen ob sie passen-drücken oder ähnliches, sie haben mir nicht gepasst und sie haben gedrückt und ich hatte schon nach einigen Schritten ein komisches Gefühl im Fuss, wahrscheinlich weil sie nicht passten. Ich habe sie mir angeschaut und mit einem Feuttuch abgewischt damit keine Spuren dran sind an der Schuhsohle ging das leider nicht so gut aber wenn ich ein paar Schuhe für 120€ kaufe will ich auch wissen wie diese sich auf Steinboden und nicht nur auf Laminat anfühlen. Jetzt habe ich eine Email bekommen das ich mich dazu äußern muss da sie getragen wurden aber es war höchstens 2minuten und wieso soll ich einen Schuh behalten der mir drückt und nicht gefällt. Ist es nicht mein Recht diesen zurück zusenden, hätte ich den Verkäufer kontaktieren müssen bevor ich sie zurück sende, und was muss icj nun tun um nicht die Schuhe zu bezahlen und auch den Schuh nicht wieder zurück zu bekommen. Danke leute

Antwort
von LauraStars, 4

Ungetragene Schuhe können in seriösen Shops auch wieder ganz normal im üblichen Rahmen routiniert werden, getragene Schuhe oder eben Schuhe mit (auch minimalen) Tragespuren eben nicht. Was sollen die denn damit machen, verkaufen geht ja schlecht. Du würdest als Kunde ja auch keinen Schuh mit Tragespuren haben wollen.

Es ist für mich ganz normal, dass man bestellte Ware zu Hause, in sauberem Umfeld testet und sie dabei nicht beschädigt oder beschmutzt, wenn man überlegt, sie noch zurück zu schicken.

Antwort
von LittleMac1976, 31

Es ist schon dein Recht die Ware zurückzusenden, ABER ebenso ist es das Recht das verkäufers Schadensersatz zu verlangen, wenn die Ware gebrauchsspuren aufweisst.

Du willst ja, wenn du neuware kaufst, auch eine benutzte Ware bekommen wollen oder? Und wenn die schuhe nun Nutzungsspuren aufweisen, dann kann er sie nicht mehr als neu verkaufen

Kommentar von Nanalana8259 ,

Also erst mal danke für deine schnelle antwort, und du hast recht ich würde das auch nicht wollten an seiner stelle nur was kann ich in dieser situation jetzt tun

Kommentar von LittleMac1976 ,

Naja, ich würde mich wie gewünscht äußern und schauen, was dann kommt. Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen.

Kommentar von Dog79 ,

Verkauf die Dinger halt bei Ebay.

Antwort
von Violetta1, 21

Du kannst sie in der Whg probetragen. Nicht draußen.

Da akzeptiert das kein Schuhhändler,egal ob online oder im Laden.

Antwort
von Nordseefan, 27

Früher konnte man einfach so zurücksenden innerhalb der 14 Tage und halt sein Geld wiederbekommen. Manche haben das jetzt geändert. Das Recht, Ware die nicht gefällt zurückzusenden hat man immer noch. Allerdings wollen einige Onlineshops jetzt dafür eine Begründung und vorher auch Informiert werden. Macht Sinn wie ich finde. Denn das macht Mühe und so manch einer überlegt dann halt doch, ob er Unmengen bestellt und 90% davon zurück schickt. Das dann auch die "Normalbesteller" davon betroffen sind, ist halt so.

Ware darf in normalen Rahmen getestet werden. Ich denke das dazu auch der Kurze Lauf über die Terasse oder ähnliches gilt. Das dann die Sohle nicht mehr ganz sauber ist ist logisch. Das ist halt mit das Risiko der onlineshops

Kommentar von Nanalana8259 ,

Danke für deine schnelle u. Hilfreiche antwort und ich denke ich werde mit dem onlineshop eine lösung finden die für beide gut ist. Und wenn ich die 120€ zahlen muss dann ist das eben so nur ich möchte mich vorher informieren. Danke 

Kommentar von Violetta1 ,

"Ich denke das dazu auch der Kurze Lauf über die Terasse oder ähnliches gilt."

nein, Probetragen ist nur da angesagt und okay, wo die Ware keine Tragespuren kriegt. Wohnung, Flur.. sonst nicht.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Nein, das ist es nicht!

Es wird extra darauf hingewiesen, daß man neue Schuhe nur auf Teppichboden anprobieren darf!

Antwort
von Griesuh, 9

Du kannst die Schuhe zurückschicken. Bei Internet käufen müssen diese zurückgenommen werden.

Ob das jedoch bei Artikeln mit Gebrauchsspuren möglich ist mag ich bezweifeln.

Kein Schuhändler wird dir Schuhe zurücknehmen, mit denen du , sei es auch nur im Hof, gelaufen bist.

Das, was du beschreibst, ist für mich ein sehr wichtiger Grund keinerlei Kleidung und oder Schuhe im Net zu kaufen.

Ich gehe vor Ort zum Fachhandel. Ist zwar etwas teuerer, jedoch kann ich dort die Ware, anschauen, prüfen, anprobieren und mit den Schuhen ein paar Meter laufen.

Gefällt oder passt das Zeug nicht wird es  wieder auf den Kleiderbügel oder ins Regal zurückgestellt und das nächste wird ausprobiert.

Das kan ein Kauf im Net nicht leisten.

Antwort
von Dog79, 25

Nichts, der Verkäufer kann dir bereits getragene Ware in Rechnung stellen.

Selbst Schuld wenn man Schuhe im Internet bestellt anstatt sie imGeschäft anzuprobieren.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das hat nichts damit zu tun!

Man darf eben nun mal keine neuen  Schuhe auf der Straße anziehen, sondern nur in der Wohnung zum anprobieren, da ist es egal, ob Laden, oder Internet!

außer es besteht ein Qualitätsmangel, wofür ich nichts kann?

Kommentar von Violetta1 ,

Zu klein ist aber kein Qualitätsmangel, das werden sie nciht ernstn ehmen.

Versuchen kannst Du es. A la: sonst immer diese Größe, diese trotzdem zu klein, fallen wohl anders aus.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Darum schrieb ich auch extra "außer"!

Kommentar von Dog79 ,

Sag mal hast du mehrere Accounts oder warum rechtfertigst du dich für den TE?

Antwort
von chlea, 25

Haha. Wenn du Dchuhe im Laden anprobierst, kannst du auch nicht mal eben famit draußen rumlaufen. Willst du Schuhe zum neupreis kaufen, die schon mal jemand draußen getragen hat? Also ich finde sowas geht gar nicht. Ob sie die passen, hättest du auch auf dem Laminat testen können. Unverschämt sowas.

Kommentar von Nanalana8259 ,

Ich wollte einen ratschlag wie ich mit der situation um gehe und mit dem online shop eine lösung finden kann und nicht wissen wollte was deiner meinung nach unverschämt ist. 

Kommentar von chlea ,

Ja gibt keine Lösung. entschuldige dich gür die umstände und behalt die Schuhe. Verkauf sie halt woanders als "PROBEGETRAGEN".

Antwort
von InkontinenzTV, 16

Tja es sieht leider schlecht aus da du ihnen ja nicht beweisen kannst das es nur so 2 Minuten waren und bei online Bestellungen is das erst recht schwer. Ich vermute das du jezt damit leben musst das die 120€ jezt leider weg sind.

Kommentar von chlea ,

ist auch richtig so.

Kommentar von InkontinenzTV ,

Ja ich frag mich auch ein bisschen wie man laufen muss wenn die dann so einen erwähnten Zustand haben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community