Frage von Atoll116, 33

Rücknahe verweigern, ist das rechtens?

Ich habe vor einer Woche einen elektrischen Fugenreiniger gekauft. Der aber erfüllt auf meiner Auffahrt seine Arbeit nicht. Die Fugen sind offenbar für die rotierende Dragrbürste zu eng. Der Baumarkt verweigert die Rückmahme. da ich den Artikel ausprobiert habe. Ist das rechtens?

Antwort
von flirtheaven, 16

Bei einem Kauf im stationären Handel hast du kein gesetzliches Widerrufs- und Rückgaberecht. Es gilt allerdings die gesetzliche Gewährleistung. Ob ein Geweährleistungsfall hier vorliegt, ist schwer zu sagen. Das hängt davon ab, was auf der Verpackung bzw. in der Bedienungsanleitung oder auch im Prospekt zur Funktion des Gerätes steht.

Kommentar von RasThavas ,

Zu enge Fugen sind wohl kaum ein Mangel des Gerätes!

Kommentar von flirtheaven ,

Kommt darauf an, ob eine Mindesfugenbreite angegeben wurde. Wenn nicht, kann ich davon ausgehen, dass die Fugenbreite keine Rolle spielt

Antwort
von Katzenreiniger, 22

Was kann der Baumarkt für deine Fugen?

Natürlich ist das rechtens. Ein generelles Rückgaberecht im Einzelhandel gibt es nicht.

Antwort
von RasThavas, 5

Selbstverständlich ist da Rechtens. Du hast bei Direktverkauf in einem Geschäft kein Rückgaberecht, Das hast du nur bei Fernabsatz-Geschäften!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten