Rückkopplung obwohl Lautsprecher nicht angesteckt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich rate mal drauf los:

Das was du als Rückkopplung bezeichnest, hat mit einer Rückkopplung nichts zu tun. ( https://de.wikipedia.org/wiki/Akustische_Rückkopplung ) Ich vermute, du bezeichnest einfach irgendwelche Störsignale oder Brummen so...

Weiterhin vermute ich mal, dass du die Lautsprecher zwar vom Computer getrennt hast, aber sie wohl immer noch an sind. (es handelt sich dabei um Aktivlautsprecher, richtig?).

Eine wahrscheinliche Erklärung wäre eine Brummschleife. DA du aber deinen Kabelsalat erwähnst, hab ich eine andere Vermutung:

Du hast deine Lautsprecher normalerweise unsymetrisch direkt mit dem PC verbunden.  (beispielsweise mit einem Cinch zu Klinke Kabel) 

Das Kabel baumelt in deinem Kabelsalat und ist vermutlich auch noch ungünstig lang und funktioniert als erstklassige Antenne für Störsignale. Höchstwahrscheinlich baumelt es in deinem Kabelgewusel auch noch über diversen Transformatoren und empfängt deren Brummen.

Nun hast du das Kabel zwar vom PC getrennt, an den Lautsprechern hängt es aber noch und empfängt weiter Störsignale...

Wäre übrigens nett gewesen, wenn du geschrieben hättest, was genau wie angeschlossen und eingeschaltet ist, statt die Leute raten zu lassen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung