Frage von Likeajoe, 55

Rückgaberecht bei Ebay Kleinanzeigen-Verkauf als "Zwischenhändler"?

Hallo Leute,

ich hab einen etwas komplizieren Fall für euch. Also ein Studienkollege und ich haben nach einer gebrauchteb DJI phantom 3 professionell gesucht. Auf Ebay Kleinanzeigen sind wir dann fündig geworden.

Die Drohne wurde als so gut wie neu beschrieben nur 3 mal geflogen und ein Extra schreiben eines Dronenvereins der nochmals bestätigte das die Drohne zu 100% einwandfrei ist.

Also haben wie die Drohne gekauft. Bevor Sie bei uns ankam, bekamen wir ein unschlagbares Angebot für das neuere Modell die DJI Phantom 4. Also kauften wir auch diese und versuchten die DJI phantom 3 professionell wieder zu verkaufen.

Nach knapp einen Monat war die DJI Phantom 3 Professional verkauft. Wir hatten Sie nie benützt oder auch nur ausgepackt.

Wir leiteten das Paket an den neuen Käufer weiter. Dieser hat sich nun knapp 1 1/2 Wochen nun wieder gemeldet und sagt die Drohne sei nicht flugfähig und zeigt an das es Probleme mit dem Motor gibt. Er möchte nun sein Geld zurück.

Wie sollen wir jetzt vorgehen? Hat er Anspruch darauf oder ist es ein Garantiefall und er muss sich nun an DJI direkt weden? Müssen wir die Drohne zurück nehmen und uns an unseren Verkäufer weden?

Wir sind etwas ratlos und hoffen das Ihr vielleicht einen Rat habt..

Vielen Dank für eure Hilfe

Beste Grüße!

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von haikoko, 22

Du / Ihr hättet das Teil prüfen müssen, ehe Ihr es weiterverkauft habt. Jeder Verkäufer ist für sein Angebotverantwortlich.

So hat der Käufer euch einen Sachmangel angezeigt und für die Mängelbehebung seid Ihr zuständig.

Hat so ein Teil eigentlich eine Seriennummer? Und wenn ja, habt Ihr die notiert?


Wir leiteten das Paket an den neuen Käufer weiter.

Ohne notierte Seriennummer kann Euch jedes Hündchen gleichen Typs angedreht werden. Und dem Käufer steht auch das Rückporto zu.

Ein Beweis mehr, dass bei ebay-Kleinanzeigen nur Barverkauf gegen Selbstabholung auch für Verkäufer gehandelt werden sollte.

Antwort
von stubenkuecken, 17

Es ist ärgerlich das Du die Ware nicht geprüft hast und nicht mal das Paket geöffnet hast. Du weißt nicht was Du verkauft hast. Was Du nach kauf der Drohne gemacht hat interessiert auch niemanden, nicht mal den Erstverkäufer.

Ganz allein Dein Problem. Du musst die Drohne zurück nehmen, der Erste Gebrauchtwarenverkäufer hat mit Deinem Problem nichts zu tun.

Antwort
von noname68, 17

wenn du die drohne als intakt/gebraucht und nicht als "defekt" beschrieben hat, dann haftest du lt. § 434 BGB für sachmängel. der käufer muss dir aber auf eigene kosten die drohne zurückschicken. nur bei als "defekt" angebotenen artikeln ist jegliche haftung ausgeschlossen. das hat auch nichts mit garantie/gewährleistung zu  tun, die man ohnehin bei einem rein privaten verkauf ausschließen kann.

du kannst dann versuchen, diesen mangel selbst wieder bei deinem verkäufer geltend zu machen. wenn der profi ist, muss er ohne wenn und aber gewährleistung bieten.

Antwort
von peterobm, 13

was hat der in den 1,5 Wochen wohl damit angestellt?

Antwort
von Likeajoe, 14

Ich bin kein Händler. Haben sie gebraucht von Privat gekauft und auch Privat weiterverkauft 

Antwort
von Nordstromboni, 18

Wenn der erste Verkäufer kein Händler war dann ist das nun euer Problem

Antwort
von HidyHole2002, 21

Er darf sie zwei bis zu wochen nach kauf zurück geben.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

ist Fragesteller Händler?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community