Frage von XDenise1982x, 36

Rückgabe und Geld zurück bei Defekt?

Mein Mann hat eine Fernbedienung für sein RC Fahrzeug gekauft. Nun ist der Empfänger defekt und wir wollten den Artikel zurück bringen. Dies will der Verkäufer nur komplett zurück erstatten, wenn wir die originalverpackung mit liefern. Obwohl ich doch lt. Gesetz nicht dazu verpflichtet bin, diese aufzubewahren. Ohne Verpackung will er 20% vom Kaufpreis einbehalten, da lt seiner Begründung die Fernbedienung ja nicht mehr weiter verkaufen kann

Antwort
von berlina76, 16

Hier verwechselt Ihr Garantieleistungen mit Widerruf.

Wenn ihr widerruft, muß der Artikel tatsächlich in ordnungsgemässen zustand inklusive Verpackung sein. Denn er darf ja nur insofern geprüft werden wie man einen Artikel auch im Laden prüfen kann.

Ist der Artikel Defekt handelt es sich um Gewährleistungs/Garantieansprüche. An wen will der Verkäufer denn ein Defektes Gerät weiterverkaufen.

Hier hat der Verkäufer ein recht auf 3 Reparaturversuche, erst danach auf Wandelung(Geld zurück), wenn er gleich wandelt ist das auch ok. Allerdings ist hier von Gebraucht auszugehen und die Verpackung ist wirklich irrelevant.


Kommentar von XDenise1982x ,

Gut, dann werden wir wohl weiter warten müssen bis der Hersteller den Empfänger austauscht. Jedoch warten wir schon einige zeit

Antwort
von malour, 28

Die Fernbedienung ist defekt, wie will er die weiterverkaufen? Nein er darf nichts abziehen. Erkönnte aber anbieten sie auszutauschen.


Kommentar von XDenise1982x ,

Das dumme ist nur, er lässt nicht mit sich reden. Der Empfänger ist kaputt,  nicht die Funke selber

Kommentar von malour ,

Ich würde darauf bestehn mit den gesetzlichen Hinweis. Ansonsten bleibt nur leider ein Weg.

Antwort
von TheMentaIist, 20

Nein, er darf das Widerrufsrecht deswegen nicht einschränken. 

LG ~TheMentalist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten