Rückgabe ohne Kaufvertrag eines Handys, geht das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du die Gewährleistungsansprüche im Vertrag nicht ausgeschlossen hast, hat der Käufer entsprechende Ansprüche, dass vorhandene Mängel beseitigt werden. Hierzu hat der Verkäufer max. zwei Versuche. Dann kann der Käufer, wenn der/die Mangel/Mängel noch da sind, vom Kauf zurück treten!

Tja, da hast Du eventuell die A-Karte gezogen!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I.d.R. ist der Akku ein Verschleißteil. Die schnelle Entladung könnte ja auch an Hintergrundprogrammen, GPS, Wlan und Co. liegen. Wenn der also noch ca. 8 Std. durchhält, wäre das normal und kein Rücknahmegrund. Außerdem: Ein Austauschakku z.B. von Hama kostet nicht die Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alarm67
03.01.2016, 15:51

Grundsätzlich soweit richtig! Bis auf: tausche mal ein Akku beim S6! Das kann die Masse bestimmt nicht!

0