Frage von Shees, 19

Rückfällig nach über einem Jahr!?

Ich habe es über ein Jahr geschafft mich nicht mehr zu schneiden geschweige denn daran zu denken. Seid einem halben Jahr kam wieder eine Person in mein Leben die alles zur Hölle gemacht hat. Ich wüsste keinen Ausweg mehr, und nahm meine Klinge wieder zur Hand. Ich fühle mich so schuldig. Ist es arg schlimm mal wieder rückfällig zu werden?

Antwort
von aleah, 10

Nein, das ist es nicht!! Ganz im Gegenteil es sollte ein einmaliger Vorfall gewesen sein aus dem du reflektierend für die weitere Zukunft etwas lehrreiches mitnehmen kannst, um dann präziser verhindern zu können erneut rückfällig zu werden.

Du brauchst dich nicht dafür hassen oder deswegen schuldig fühlen, nun kannst du es nicht ungeschehen machen. Künftig jedoch besser vorsorgen. Darauf und auf eine gute Heilung der jetzigen Verletzung solltest du dich besser konzentrieren!!

Alles liebe wünsche ich dir!

Antwort
von heyhorneerush, 5

Nein ist es nicht, glaube ich zumindest. Es macht doch nicht süchtig oder? Wenn du jetzt damit wieder aufhörst ist es eigentlich egal. Du schadest dir damit und es hat keine Vorteile. Und mach dir keine Vorwürfe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten