Frage von Jessicalueter, 19

Rückerstattung nach Lastschriftverfahren ?

Hallo, Ich frage mal weil ich echt nicht weiter komme. Vielleicht wisst ihr ja besser über Paypal und Rückerstattungen Bescheid. Ich habe vor 2-3 Wochen über eBay eine 2 Handy Hüllen bestellt über das SEPA Lastschriftverfahren, das mache ich gerne weil es das sofort von meinem Konto abbucht. (Da mein PayPal sich nicht richtig mit meinem Konto verbindet, warum auch immer) deshalb bezahle ich immer über Lastschriftverfahren! Da bekomme ich aber immer eine Email das es ja trotzdem sozusagen was mit PayPal zu tun hat. Auf jeden Fall bei der einen hülle habe ich sofort die Rückerstattung eingeschaltet worauf sich der Verkäufer auch eingelassen hat. Mit E-Mail auch von PayPal das das Geld meinem Konto gutgeschrieben wurde. Auch die 2. Hülle habe ich zurück geschickt auch hier die E-Mail das das Geld zurück erstattet wurde. Nur leider sind die 50€ bis heute nicht auf meinem Bankkonto geschweige denn ist auf meinem Paypal Konto keine einzige Aktivität von mir. (Ich bin mir ziemlich sicher das der Verkäufer auch das Geld zurück überwiesen hat weil er seriös ist und zumal ich ja auch die E-Mail von Paypal bekommen habe) Deshalb meine Frage wo ist mein Geld hin, wenn es nicht auf meiner Bank ist muss Paypal es doch haben und wie kann ich dieses nachweisen und zurück bekommen? Ich danke euch für jegliche Hilfe Liebe Grüße Jessica

Antwort
von Xipolis, 13

Wenn Du per SEPA-Lastschrift gezahlt hast, kannst Du diese innerhalb von acht Wochen bei Deiner Bank widerrufen lassen. Der Betrag wird Dir sofort gut geschrieben. Dies würde ich Dir in der Situation auch raten.

Denke bitte auch daran, dass nur das Zurückschicken alleine keinen Widerruf auslöst. Diesen musst Du ausdrücklich erklären (bspw. per E-Mail).

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 12

Das Geld bekommst Du auf demselben Weg wieder, wie Du bezahlt hast - also auf Dein Konto. Trotzdem läuft das alles über PayPal und Du hast sog. Gastzahlungen geleistet. Es empfiehlt sich in jedem Fall, ein eigenes PayPal-Konto zu eröffnen, dort könntest Du das ales nämlich genau nachvollziehen. Manchmal setzt PayPal eine verzögerte Auszahlung ein, aber das siehst Du nicht bei Gastzahlungen. Du kannst nur weiter warten.




Kommentar von dresanne ,

Noch ein Rat. Sieh mal dass das mit Deinem PayPal-Konto in Ordnung kommt, denn als Gast zahlen kannst Du nur wenige Male. Zur Verifizierung reicht es zu, wenn Du von Deinem Bankkonto etwas auf Dein PayPal-Konto überweist. Dann müsste alles klar gehen.

Antwort
von sahov, 10

In manchen Fällen dauert es ein paar Tage bis das Geld erst auf Paypal aufscheint, wenn mich nicht alles täuscht sind 10-11 Tage das Limit.

Falls du schon darüber bist, ruf bei deren Hotline an - die sehen das dann genauer als du.

Die Mail mit der Bestätigung der Rücküberweisung wirst du ja noch haben.

Antwort
von Jessicalueter, 6

Danke an alle, ich habe mich nochmal an Paypal gewendet. Hätte ich das nicht macht, hätten die wahrscheinlich mein Geld behalten 😄 

Heute kam dann die Nachricht dass sie das Geld jetzt meinem Konto überwiesen haben! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community