Frage von Lovelyhorse, 81

Rückerstattung des Geldes für das Reitabzeichen möglich?

Ich sollte eigentlich sehr bald mein RA5 machen. In der Dressur reite ich meine "quasi" Reitbeteiligung und das ist auch alles kein Problem, nur leider darf das Pferd aus gesundheitlichen Gründen nicht springen und deswegen trainiere ich auch schon eine Weile mit dem Pferd einer Freundin dafür, die es mir für das Abzeichen zur Verfügung stellt. Leider hat sich nun herausgestellt, dass dieses Pferd für den Prüfungstag ausfällt. Ein Ersatzpferd konnte ich bisher einfach nicht finden und nun scheint das ganze RA für mich ins Wasser zu fallen. Habe ich in dem Fall die Möglichkeit mein Geld zurück zu bekommen? Die Anmeldung und ein Lehrgangstermine sind ja bereits abgeschlossen.

Mit den Veranstaltern hab ich übrigens bisher noch nicht geredet um denen unnötig Stress zu ersparen, wird aber natürlich noch gemacht.

Antwort
von Leolynn14, 42

Normalerweise ist die Rückerstattung nicht möglich. In diesem Fall scheint der Veranstalter ja auch nichts dafür zu können, da du ja kein Pferd zur Verfügung hast.

Antwort
von KleinerEngel18, 59

Rückerstattung ist in den meisten Fällen nicht möglich.

Sprich mal mit der Leitung des Reitabzeichens, vielleicht hat sie noch eine Ersatzmöglichkeit für dich.

Kommentar von Lovelyhorse ,

Ok Danke schön! Das dachte ich mir leider schon...

Ja das werd ich mal versuchen.

Antwort
von Michel2015, 47

Nein hast Du nicht, das sind ja Deine Probleme, aber da wird doch jemand ein Pferd für Dich haben? Das sind nur 2x 5 Min Prüfung! In solchen Fällen sage ich (fast) nie nein.

Kommentar von Michel2015 ,

Leider konnte ich nicht helfen

Kommentar von Lovelyhorse ,

Danke !! Doch ich finde schon. Ich wollte ja gerne wissen ob das vielleicht möglich wäre und das scheint eher nicht der Fall zu sein :)

Ich hoffe es sehr dass sich noch jmd findet. Es scheint als trauten die meisten Besitzer ihren Pferden kein E-Springen zu. Oder sie trauen es mir nicht zu... ;) 

Kommentar von Michel2015 ,

Da musst die reiferen Freizeit-Damen fragen, die sind immer ganz Stolz wenn sie ihr Pferd mal im Parcour sehen dürfen.

Ausserdem sind die E-Hindernisse in der Prüfung eher "eingegraben" (tiefer).

Aber bei uns ist das vlt. anders. Wenn hier jemand das RA machen will, dann ist das immer was aussergewöhnliches, hier gibt es kaum noch Nachwuchs.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community