Frage von memo50, 138

Rückerstattung der Steuer als Schüler möglich?

Ich bin, wie bereits erwähnt noch Schüler (Abiturient) und ich höre immer wieder von Leuten, sei es Studenten oder Azubis, die strahlend davon erzählen, wie sie ihre eingezahlten Steuern wieder durch eine Steuererklärung zurückerstattet bekommen haben, meine Frage ist nun, ist es möglich als Schüler
(ich hab praktisch keine offiziellen Ausgaben, um diese vorzuzeigen beim Steuerberater oder dem Finanzamt !) die Gelder zurück zu bekommen, die ich seit 2014 Sommer, durch Ferienjobs erhalten habe ?

Was muss ich beachten und welche Unterlagen brauche ich ?
Mehr als eine Lohnsteuerabrechnung und Gehaltsabrechnung, habe ich von den Firmen nicht.

Danke im Voraus

Antwort
von are2705, 81

Geh einfach auf https://www.elster.de und lade Dir die Software runter. Tipp Deine Lohnsteuerbescheinigungen ab, fülle alle erforderlichen Felder aus und lass Dir die Steuerstattung vom Programm berechnen. Wenn Du die gesamte gezahlte Steuer als Erstattung berechnet kommst, dann ab mit der Steuererklärung an das Finanzamt.

Antwort
von kevin1905, 31

Hattest du überhaupt Steuerabzüge vom Lohn?

Antwort
von Helmuthk, 44

Dafür musst Du für jedes Jahr Einkommensteuer- Erklärungen abgeben.

Um die Erklärungen richtig ausfüllen zu können, benötigst Du aber die Ausdrucke der Elektronischen Lohnsteuerbescheinigungen.

Das sind nämlich die Werte, die Beim Finanzamt gespeichert sind.

Diese Lohnsteuerbescheinigungen müssten Dir die Arbeitgeber eigentlich zugeschickt haben.

Antwort
von Hoegaard, 84

Mehr brauchst du auch nicht, wenn du mit der Werbungskostenpauschale zufrieden bist und keine Spendenbelege oder sowas hast. Für 2014 dürfte es etwas spät sein. Versuchen kannst du es aber, kostet ja nichts

Kommentar von dieLuka ,

Wer nicht Steuerklärungspflichtig ist at 3 Jahre Zeit. 13, 14 und 15 gehen also noch.

Vorausgesetzt das er/sie überhaupt Steuern gezahlt hat.

Kommentar von are2705 ,

Vier Jahre hat er Zeit. 2012 kann er bis zum 2.1.2017 einreichen.

Antwort
von ErsterSchnee, 68

Du willst Gelder zurückbekommen, die du erhalten hast???

Ansonsten mach doch einfach eine Steuererklärung. 

Expertenantwort
von lenzing42, Community-Experte für Arbeit, 23

Sofern du bisher keine Lohnsteuerabzüge hattest, kannst du auch nicht mit einer Rückzahlung rechnen.

Antwort
von grubenschmalz, 42

Wieviel hast du insgesamt verdient? Brutto. Nicht netto.

Kommentar von memo50 ,

Insgesamt von 2014 - bis heute circa 6000 brutto schätzungsweise, müsste mal alle Abrechnungen durchgehen dann kann ichs genau sagen aber so um den dreh stimmt das schon

Antwort
von grubenschmalz, 46

Wenn du weniger als knapp 8500 Euro pro Jahr verdienst hast, bekommst du bei einer Steuererklärung alle Lohnsteuer, Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag zurück.

Antwort
von FooBar1, 45

Du hast wahrscheinlich nicht mal Steuern bezahlt die es zurück geben könnte.

Kommentar von memo50 ,

Hab sogar viel zu viel an Steuern bezahlt für meine Verhältnisse jetzt als Schüler

Kommentar von FooBar1 ,

Ja. Das sagt jeder.

Antwort
von Kandahar, 51

Hast du denn überhaupt Steuern bezahlt?

Kommentar von memo50 ,

Ja jede Menge hab alles auf der Abrechnung stehen

Kommentar von Kandahar ,

Dann versuch es einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community