Frage von drxke, 98

Rückenschmerzen/Atemprobleme?

Ich habe schon seit ein paar Monaten starke Rückenschmerzen bzw. einen starken Druck auf meinen Rücken- und Brustbereich und habe das Gefühl nicht genügend Luft zu bekommen bzw. das Atmen fällt mir schwerer. Ich war schon beim Arzt und habe ein paar "Atemtests" gemacht. Da ist nichts besonderes aufgefallen und anscheindend kriege ich genügen Luft. Der Arzt hat gemeint, dass ich mir durch diesen Druck einbilden kann nicht genügend Luft zu kriegen. Mir wurde empfohlen Yoga zu machen und die Anspannung durch viel Wärme aufzulösen. Doch nichts hat geholfen. Ich bin wirklich sehr am verzweifeln und weiß nicht was ich machen soll. Könnte mir bitte jemand Tipps geben was ich als nächstes tun soll bzw. an wen ich mich noch wenden könnte? Ich würde gerne zum Masseur gehen, kann mir das aber momentan nicht leisten. Kann ich mir das vom Arzt verschreiben lassen?

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt, Medizin, Schmerzen, 53

Kann einfach nur an einer Verspannung liegen - dazu kannst Du auch mal hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/hilfe-mein-nacken-ist-verspannt--was-tun?foundIn...

Antwort
von lenajosephine9, 73

Ja, du kannst dir vom Hausarzt ein Rezept für die Physiotherapie ausstellen lassen :) das sind in der Regel 6 Behandlungen (ohne Zuzahlung)

Kommentar von ingwer16 ,

... Ohne Zuzahlung nur bei Befreiung !

Antwort
von ingwer16, 60

Du warst beim Lungenfacharzt ?
Geh doch mal zum Orthopäden bitte !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community