Frage von ChristianRo97, 44

RÜCKENSCHMERZEN was am besten tun?

Hallo habe starke Rückenschmerzen wohin soll ich eigentlich am besten zum Hausarzt ? Oder Masseur ? Messeur hat auch seinen Preis .. Kann man dort hin so das das die Krankenversicherung zahlt? Oder was soll ich am besten machen ??

Antwort
von MimiPolda, 8

Hallo, 

Geh am besten zuerst zu einem Orthopäden, der kann am besten feststellen, woher die Rückenschmerzen kommen und dich dementsprechend behandeln. 

Eventuell bekommst du dann Physiotherapie verschrieben, dass zahlt die Krankenkasse (du musst nur einen Anteil bezahlen... bei mir waren das beim letzten mal ca. 20 Euro für 6x Physio).

Gute Besserung

Kommentar von ChristianRo97 ,

Dankeschön :-)

Antwort
von Nashota, 17

Erst mal abklären lassen, woher der Schmerz rührt. Danach kann über Therapien nachgedacht werden. Die da von Physiotherapie (mit kleiner Zuzahlung), über Rehasport bis hin zu Spritzen, Akkupunktur oder Massagen reichen können.

Antwort
von Wonnepoppen, 13

Erst mal zum Orthopäden, der kann dir eine manuelle Therapie verschreiben (Massagen u. Krankengymnastik), bezahlt die Kasse, du mußt aber etwas zu zahlen!

kommt aber auf dein Alter an, so viel ich weiß!

Antwort
von Kleckerfrau, 18

Zum Hausarzt gehen. Der überweist dich ggf. zum Orthopäden.

Antwort
von blackskate, 14

Zum Hausarzt, der soll dir Krankengymnastik verschreiben, damit zum Physiotherapeuten

Antwort
von Jersinia, 13

"Oder was soll ich am besten machen?"

Nicht soviel sitzen.

Sitzen ist das neue Rauchen ....

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/esther-gokhale-rueckenschmerzen-sind-l...

Antwort
von Schewi, 18

Orthopäden sind dafür da.

Antwort
von Gestade3, 13

Hallo,

Vorsicht, Massagen sind nicht für alles gut . Erst zum Orthopäden !

Alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community