Frage von Hunary, 82

Rückenschmerzen vom Husten oder einfach so?

Hallo Leute,

Vor ca. einer Woche war ich krank, also ein typische Virusinfektion.Ich ging auch gleich zum Arzt, der mir Medikamente dagegen verschrieb.Jedoch war mein Husten stark der aber auch nach paar Tagen einnehmen der Medikamente verschwand.Doch während dem Husten, tat mein unterer Rücken weh.Ich dachte mir nichts dabei und tat einfach nichts, weil ich dachte das dies normal wäre.Doch obwohl ich wieder gesund war, tat mein unteren Rücken bisschen weh(Hat sich verspannt angefühlt)Doch plötzlich am Samstag hatte ich schon fast Schmerzen am Rücken oder eine härtere Verspannung.Also ging ich mit meiner Mutter ins Krankenhaus.Als ich dann endlich dran kam hab ich der Ärztin jedoch nicht geschildert, dass ich das krank war und ich denke das es davon kommt sonder einfach so gesagt, dass die Rückenschmerzen einfach so kamen.Sie meinte ich soll mir einen Ortophäden aufsuchen und gab mir paar Schmerztabletten mit.Die halfen übrigens nicht besonders.Nun ja ich rief einen Ortophäden an und fragte ob es noch geht einen Termin zu vereinbaren. Sie meinten, dass das erst wieder im Neujahr geht also genau am 7.Januar.Solange dachte ich mir soll iches aushalten?Ob das überhaupt von alleine weggeht ist auch eine Frage, weil ich im Internet gelesen habe, dass auch eine Art "Muskelkater" entstehen kann durch starken Husten.Heute jedoch, rief ich meinen Hausarzt an.Die haben heute auch alles voll, höchstwahrscheinlich geht da erst morgen wieder was.Ich frage mich aber, ob da ein Ortophäde echt sein muss oder ob das reicht wenn ich dann einfach morgen Nachmittag zum Hausarzt gehe und ihm das schildere.Weil ehrlich gesagt habe ich auch keinen Bock bis zum 7. Januar damit zu warten.

Ich bitte um eure Hilfe! Was meint ihr? Danke im Vorraus! ( Sorry für Rechtschreibfehler, falls vorhanden)

Antwort
von Krahlo, 59

Genau kann man nicht sagen ob das vom Husten kommt.

Wenn es nicht vom Husten kommt hast du wahrscheinlich eine falsche sitz Position oder deine Matratze ist kaputt. es gibt viele Möglichkeiten dafür.

kann aber auch sein das du vom husten Rückenschmerzen bekommen hast und dadurch einen Muskelkater oder eine verpannung bekommen hast. hast du beim husten dich immer irgendwie zusammen gezuckt?

Kommentar von Hunary ,

Naja als ich gehustet hatte, hatte ich genau da Schmerzen wo ich jetzt auch Schmerzen habe, also denke ich das es davon kommt oder nicht?Und beim Husten habe ich mich auch manchmal bisschen zusammen gezuckt

Kommentar von Krahlo ,

Könnte daran liegen vom ständigen zusammen zucken. das hatte ich vor kurzen auch beim nacken da ich husten hatte und immer leicht zusammen gezuckt bin. sprich deine Rückenmuskulatur ist gereizt oder verspannt usw. hohl dir mal diverse creme dafür 

Kommentar von Hunary ,

Ob da eine Creme hilft oO

Kommentar von Krahlo ,

Ja und Nein kommt drauf an was du nun hast was wir ja nicht wissen ob ne verzerrung oder kater oder gereizt und meistens hilft die richtige creme

Kommentar von Hunary ,

Und meine Frage ist ja, reicht das wenn ich zum Hausarzt gehe kann er dann festellen was ich hab oder muss ich deswegen jetzt extra zum Ortophäden?

Kommentar von Krahlo ,

Warum nicht beides? doppelt hält besser. kannst erst mal zum hausarzt gehen und wenn er kein rat weis probiere es beim ortophaden

Kommentar von Hunary ,

Ich hoffe aber das der Hausarzt einen Rat für mich haben wird, denn wie ich ja schon erwähnt habe, macht der Ortophäde erst am 7.Januar wieder auf. Aber Danke für den Rat!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community