Rückenschmerzen vom Bett?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo lennyrogue,

ob es auch an der Matratze liegt kann man aus der Ferne natürlich nur schwer beurteilen, die Wahrscheinlichkeit das es am defekten Lattenrost liegt ist schon sehr hoch, gerade wenn die Matratze nicht mehr richtig aufliegt.

wenn die Leisten des Lattenrost oben defekt sind, könnten sie evtl. versuchen die Leisten oben mit den unteren Leisten im Fussbereich zu tauschen, im Fussbereich werden die weniger belastet und wenn dann die Leisten im oberen Bereich ok sind,  bringt das evtl.schon eine Verbesserung (natürlich keine Dauerlösung).

die meisten Lattenroste haben eine Härtegradverstellung im mittleren Bereich, evtl. hier die Schieber anders einstellen.

macht natürlich Sinn erst mal nur den Lattenrost zu tauschen, wenn das nicht ausreicht, kann man ja immer noch die Matratze nachkaufen, wichtig wäre es dann die neue Matratze am besten mit den neuen Lattenrost zu probieren, um die Kombination Lattenrost/Matratze zu testen.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine teure Matratze muss nicht gleich gut sein. Und wenn sie noch so teuer ist und dein Körper nicht zu der Matratze passt bringt es dir auch nichts dann ist noch die Frage was für dich teuer ist.
Und wenn dein Lattenrost im hintern ist brint dir die beste Matratze nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lennyrogue
23.12.2015, 10:05

Bin nicht schlauer daraus geworden

0
Kommentar von Matzeee12345
23.12.2015, 13:06

Lattenrost kaputt. Dann bringt dir die beste Matratze nichts

0