Frage von Dome6666, 94

Rückenschmerzen unteren bereich?

Rücken

Antwort
von Tanzistleben, 37

Hallo,

nachdem du bereits komplett durchgecheckt wurdest, kann ich dir nur noch raten, zu einem guten Osteopathen zu gehen. Diese Behandlungen wirken oft kleine Wunder.

Außerdem wäre eine Beratung durch einen Ergotherapeuten hilfreich, der deine Sitz- und Liegepositionen überprüft und mit dir gemeinsam modifiziert. Es gibt viele, ganz einfache und billige Hilfsmittel, die dir das Leben sehr erleichtern könnten und die unterstützend wirken, um Schmerzen in Zukunft zu vermeiden.

Der Weisheit letzter Schluss wäre, so komisch das vielleicht auch klingen mag, eine Psychotherapie, zum Aufspüren und Vermeiden starker Muskelverspannungen, die schlimme Beschwerden hervorrufen können.

Darf ich fragen, welchen Sport du betreibst? Es gibt nämlich durchaus Sportarten, die ganz und gar nicht rückenfreundlich sind und mit denen du dir mehr schaden als nützen kannst.

Viele liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben "

Antwort
von FlorianBln96, 52

Schon mal an eine falsche Sitz- und oder Liegeposition gedacht? Kann durch aus sein, vielleicht ist deine Matratze oder Bett ausgelgen, das passiert nach Jahren. Wenn du viel sitzt, braucht man immer einen guten Stuhl und eine gute Sitzhaltung.

Der Arzt bzw. Ärzte haben dich ja komplett durchgecheckt, anders kann ich es mir nicht erklären.

Antwort
von Dome6666, 62

Also ich 19 Jahre alt.

Und genau geht es darum ich hab seit Ca einem Jahr starke Probleme im unteren Bereich und extreme auf der rechten Seite beim Becken.

Hab schon viel probiert Massagen,Schmerzmittel,spritzen,Blut untersucht nach einer Entzündung im Muskel,Krankengymnastik,Sport und mrt(Kernspint) und es wurde keine Ursache gefunden was es sein könnte und weiß auch nemme weiter...

Ps: mache seit 2 Jahren aktiv Sport an Bewegung fehlt es wirklich nicht und Bandscheibenprobleme hab ich nicht wurde untersucht..

Antwort
von kerryx, 55

zu wenig Bewegung.

Kommentar von Dome6666 ,

Danke für denn Kommentar aber mache aktiv Sport daran liegt es nicht.

Kommentar von kerryx ,

Meine Physio hat Wunder bewirkt obwohl ich auch genügend Sport mache ;)

Antwort
von Troidatoi, 33

Ich tippe auf Lendenbereich oder Nierengegend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten