Frage von Xoodrch, 81

Rückenschmerzen und Halsschmerzen?

Hallo und zwar hatte ich am Samstag ein Hallenturnier (Fußball) nach einem Zweikampf bin ich gegen die Bande gerutscht. Zuerst mit dem Rücken und dann mit dem Kopf. Nach dem Vorfall war ich nicht mehr ansprechbar und ich kann mich auch nur teils an diesen Vorfall erinnern. Seitdem habe ich hin und wieder mal Rückenschmerzen und meinen Hals kann ich gar nicht mehr bewegen. Eine Beule am Hinterkopf ist natürlich auch vorhanden. Am Samstag hatte ich auch noch Kopfschmerzen, aber die sind schon wie weggeblasen, kann mir vielleicht jemand einen Rat geben, was ich jetzt tun soll? Beispielsweise zur Schmerzlinderung? Danke im Vorraus

Antwort
von MichKoech, 38

Hallo, eine Gehirnerschütterung ist nicht zu unterschätzen. Ich würde dir dringende Sportpause für mindestens 2 Monate empfehlen und als Fußballer ist es sehr hilfreich wenn in der nähe ein Thai- Massage Salon zur Verfügung steht, die kennen sich mit der Methode des Muskeleinrenkens am besten aus finde ich.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & Rücken, 24

Hallo! In solchen Fällen sollte man eigentlich sofort medizinisch untersucht werden und das ist auch jetzt noch der richtige Weg. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.






Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community