Frage von Kurdo24, 22

Rückenschmerzen trotz arztbesuch?

Ich habe seit ca. 1 monat rückenschmerzen dann war ich beim artzt er hat gemeint das mein knochen verschoben ist dann musste ich mich auf'm bauch legen dann hat er auf die stelle mit voller kraft gedrückt hat es einpaar mal geknackt , er meinte nach zwei tagen würde der schmerz sich mindern und ich griege demnächst eine pysiotherapie… seit dem artzt besuch wenn ich mich bücke zieht es mega und ich habe das gefühl (jedesmal) das mein muskel ausseinander gerissen wird Euer vorschlag was soll ich machen warten bis zur therapie oder andere vorschläge :/ Ende ;)

Antwort
von michi57319, 10

Gehst du schon zur Physiotherapie? Wenn ja, frag mal nach, ob die dort nach Dorn-Breuß arbeiten. Die können dann kontrollieren, ob deine Wirbel immer noch schief sitzen, was das Reißen im Muskel erklären würde.

Nur Rippenblockaden zu entfernen hilft leider gar nichts, wenn noch weitere Wirbel verschoben sind. Kann ich Arien in 24/7 von singen.

Ich bin regelmäßig deswegen in Behandlung.

Schau mal, ob du entweder im Fitnessstudio Aufbautraining machen kannst, oder ob dir dein Therapeut Kraftübungen für Zuhause aufgeben kann.

Antwort
von pingu72, 10

Geh zu einem Orthopäden

Antwort
von Kurdo24, 8

1. ich gehe das erste mal morgen zur therapie 2. ich bin erst 15 also fitnesstudio geht nixht Trzdm danke auf alle antw.

Antwort
von ErsterSchnee, 14

Nochmal zum Arzt gehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten