Frage von KonArtworks, 31

Rückenschmerzen seit 1 1/2 Jahren, was tun?

Ich (15) habe jetzt schon seit 1 oder 1 1/2 Jahren Rückenschmerzen. Ich bin Leistungssportler, doch wegen den schmerzen beim Rücken musste ich für mehrere Monate aussetzen. Das hat geholfen, doch die schmerzen gingen immernoch nicht komplett weg (Ich trainiere wieder (2 mal die Woche)). Jetzt seit 5 Tagen werden sie immer stärker. (Ich bin in der letzten Zeit fast gar nicht gewachsen) was kann ich dagegen tun? Salben helfen nur für 5-10 min.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von napoloni, 13

Was für eine Art Sport betreibst du denn?

Kommentar von napoloni ,

Naja...ich erzähle mal weiter. Bei vielen Sportarten, die Laufen beinhalten, insbesondere Langlauf und Fußball, wird der Rücken permanent durch die Sportart gekräftigt, während die Buachmuskeln mehr oder weniger gar nicht belastet werden.

Kräftige Rückenmuskeln ziehen auf einer Seite die Wirbelsäule zusammen, die schwachen Bauchmuskeln auf der Vorderseite können das nicht geradebiegen. Mitunter entsteht ein Hohlkreuz.

Wenn ein solches Szenario bei dir gegeben ist, könnte dir regelmäßiges Bauchmuskeltraining helfen. Hingegen könnte ein Training der Rückenmuskulatur das Problem verschärfen.

Dieser Hinweis ersetzt natürlich nicht den Rat eines Facharztes  :o)

Antwort
von Vulpex, 20

Der Arzt dafür heißt Orthopäde. Nimm dir was zu Lesen mit, ist immer voll bei denen.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten