Frage von mayjenna, 74

Rückenschmerzen nach langem stehen...?

Hey, wenn ich etwas länger stehe dann bekomme ich ziemlich schnell Schmerzen im unteren Rückenbereich, ich würde sagen so beim Steißbein. Das ist echt nervig und ich muss bevor ich in die Stadt gehe immer eine Tablette nehmen.

Ich habe bereits einen Termin beim Arzt, aber bis dahin ist es noch ein bisschen hin und wollte mal so fragen, was das für Gründe haben kann, damit ich vielleicht schon ein bisschen weiß, worum es sich handeln könnte.

Vielen dank im Voraus

Antwort
von Dontknow0815, 59

Weist du was eine skuliose ist?

Das ist eine krümmung deiner Wirbelsäule. Du solltest auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Das kann im Alter sehr heftig werden. Normale schmerztabletten helfen da aber im Normalfall nicht.

Du solltest als Selbsttherapie deine untere Rückenmuskulatur stärken. Glaub mir das ist keine gute Sache.

Bei mir war es so schlimm dass ich schmerzen in der Brust hatte. Bin daraufhin zum Arzt, da dazu noch Atembeschwerden kamen. Er meinte da ist nicht eher mein Rücken. Da sei der Schmerz aber so stark gewesen dass ich ihn nicht mehr gespürt habe sondern nur die Ausstrahlung in anderen Körperregionen.

Durch das Training habe ich das gut in den Griff bekommen.

Kommentar von mayjenna ,

Vielen Dank, ich werde auf jeden Fall versuchen Muskeln aufzubauen, viele haben mir gesagt, dass das helfen soll. :)

Und ja, ich kenne Skoliose, davon bin ich aber nicht betroffen, darauf wurde ich schon untersucht. ^.^

Kommentar von Dontknow0815 ,

Dann kann es auch eine Entzündung der Wirbelsäule sein die ist eher unkritisch sollte aber behandelt werden.

Eine Gewisse grundmuskulatur sollte jeder haben. Denn dadurch werden die Knochen entlastet und man hat insgesamt weniger Beschwerden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten