Rückenschmerzen, die in Brust ausstrahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich persönlich bin auch nicht der Fan davon direkt für jeder Kleinigkeit zum Arzt zu rennen, hatte auch mal ne Zeit lang immer n Stechen im Bauch Bereich, ähnlich wie bei dir, eher ein unscheinbarer Schmerz aber dennoch merkt man er ist da, Gott sei dank ging es dann nach einer Woche ca.weg. Ich bin immer der Überzeugung das man manchmal einfach seinen Körper das regeln lassen sollte und nicht bei jeden kleinen Schmerz in Panik verfallen sollte. Aber nichts desto trotz verstehe ich deine Sorgen, also mein Rat warte erstmal ab und wie du halt schon vor hattest  wenn es Montag noch da ist, gehste halt zum Doc kann ja nicht schaden. Als kleiner Tipp von mir, niemals das Internet durchforsten nach Symptomen und son Kram, denn laut Internet hast du einfach immer Krebs :D Hatte diese Phase damals auch haha ;) In diesem Sinne eine schnelle Genesung dir ! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym2551996
10.12.2015, 14:34

Haha ja danke :-) ich war mit 16 selber ein kleiner Hypochonder und war wegen jedem Stechen beim Arzt. Ich habs zum Glück geschafft, das los zu werden und habe keine Angst mehr vor schweren Erkrankungen. :-) Wenn ich meine Symptom googel, kommt zu 100% Herzinfarkt raus und ich glaube die Panik, die man unterbewusst bekommt, kann man nicht vermeiden. :D Aber hey, ich bin erst 19 :-) würdest du dich schonen oder nicht? Ich wollte grad eigentlich das ganze Haus putzen und danach zum Sport :-D

0
Kommentar von Anonym2551996
10.12.2015, 14:55

haha du bist mir sympathisch :-D danke und weißt du was? die die am meisten Panik schieben und googeln und mit einer Eigendiagnose zum Arzt gehen sind meist kerngesund :-D aber dafür bin ich mit meinem Hausarzt jetzt per du :D :D

0
Kommentar von Anonym2551996
10.12.2015, 15:05

ich hatte mit 18 nen (leichten) Schlaganfall und da habe ich gemerkt, dass man instinktiv handelt und der Körper einem klar zu verstehen gibt, dass man Hilfe braucht. Und Krebs usw entsteht meist durch die Psyche, durch innere Blockarden usw. Hatte das in der Uni. Die körperliche Gesundheit hat unfassbar viel mit der Psyche zu tun, deswegen ist der Spruch "Lachen ist die beste Medizin" gar nicht so falsch. :-)

0

Bei Schmerzen sollte man IMMER einen Arzt zu Rate ziehen!

Warum? Weil das ein Signal deines Körpers ist, das etwas nicht in Ordnung ist. Also geh endlich zum Arzt und lass das abklären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym2551996
10.12.2015, 14:30

Ich gehe aber nicht wegen jedem Driss zum Arzt außerdem werde ich diese Woche sowieso keinen Termin mehr bekommen. Ich werde Montag gehen, wenn es nicht weg geht!

0