Frage von Sonja3110, 26

Rückenschmerzen als Bauchschmerzen deuten?

Hallo, Ich habe folgendes Problem Ich habe seit 5 Tagen immer wieder stechende Schmerzen im rechten Unterbauch. Ich war bereits beim Hausarzt und beim Internisten, laut beiden ist eine Blinddarmentzündung sowie eine Eicherstockentzündung derzeit ausgeschlossen. Es wurde Blut abgenommen und sonstige Untersuchungen durchgeführt. Und Mittlerweile merke ich, dass es immer beim gehen oder bei sämtlichen Bewegungen mit dem Bein zieht, bzw. ich merke bei Bewegungen, dass mein Rücken und meine Hüfte wehtun. Meine Frage ist es jetzt ob evt. Rücken oder Hüftschmerzen dahinter stecken können und ob ich die Schmerzen nur fehldeute, da mir Bekanmt ist, dass Rückenschmerzen weit ausstrahlen können. Aber habe ich mich wirklich getäuscht und es sind in Wirklichkeit keine Bauch- sondern Rückenschmerzen oder Hüftschmerzen? Vielleicht hat jemand schon so etwas ähnliches erlebt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kandahar, 20

Es ist durchaus möglich, dass der Schmerz aus dem Rücken oder der Hüfte ausstrahlt.

Eine Bekannte von mir hatte viele Monate lang Unterleibsschmerzen und ist von Arzt zu Arzt gelaufen.

Irgendwann stellte sich heraus, das es von der Hüfte ausging.

Antwort
von Redgirlreloadet, 10

Hat sich der Internist auch den Magen angesehen, Den eine Gastrites kann auch Rückenschmrzen auslösen weil sich alles verkrampft

Kommentar von Sonja3110 ,

Nein den Magen hat er sich nicht angesehen danke für den Tipp.

Antwort
von asiawok, 5

Orthopäden und Internisten können da helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten