Frage von Florian1887, 35

Rückenschmerzen aber woher nur?

Ich bin seit April wegen Rückenschmerzen im LWS Bereich krank Zuhause. Ich war bei der Radiologie, da haben die die LWS und HWS kontrolliert. Nichts zu sehen. Mein Orthopäde weiß auch nicht weiter. KG sowie manuelle Therapie haben auch nicht geholfen. Der Neurologe konnte auch nichts feststellen. Von meinem Hausarzt will ich erst gar nicht anfangen. Wo kann ich noch hingehen? Ich weis einfach nicht mehr weiter. Komme mir voll verarscht vor. Ich kann Hausarbeiten nur mit schmerzen erledigen und spazieren gehen ist ein richtiger Kampf...

Antwort
von Tanzistleben, 12

Hallo Florian,

was wurde radiologisch denn gemacht? Nur Röntgen oder auch MRT? Im Röntgen sieht man nur die knöchernen Strukturen und ob die Wirbelkörper-Abstände in Ordnung sind. Verletzungen oder Erkrankungen der Weichteile (Bandscheiben, Nervenstränge, Nervenwurzeln, etc.) sind nur im MRT erkennbar. 

Sind deine Schmerzen lokal begrenzt oder strahlen sie auch aus? Wenn das der Fall ist, sollte sich das vielleicht ein Neurochirurg ansehen. Keine Sorge, die operieren nicht gleich, verfügen aber über erweiterte Therapiemöglichkeiten.

Alles Gute und liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort
von Saurier61, 16

Hallöle...

Lass mal deine Nieren und Blase kontrollieren... 

Denn diese können auch solche Schmerzen im Lendenwirbelbereich verursachen, wenn sie entzündet sind oder Nierensteine den Harnfluss beeinträchtigen...

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort
von taunide, 17

Ein/eine Osteopath/-in könnte helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community