Frage von Martin199111, 19

Rückenprellung nach Suffsturz auf Ellenbogen?

Neulich bin ich betrunken eher heftig auf den Ellenbogen gefallen und der Rücken tut jetzt nach 2 tagen heftiger weh als einen Tag nach dem Sturz bzw. danach ist das normal? Bin ein ängstlicher Mensch. Hoffe da ist nicht mehr, obwohl der behandelnde Arzt es nicht für nötig hielt die Wirbelsäule zu röntgen und die Schürfwunde geht eigentlich halbwegs. Nur die Schultern tun weh und der untere Rückenbereich. Habe gelesen, das man nach Tagen noch ne Lähmung kriegen kann. Ist das gedanklich jetzt völlig übertrieben?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Rücken & gesund, 7

Hallo! Leider gibt es Ärzte die nach einem durch Alkohol bedingten Unfall nur ungerne und dann oft ungenau behandeln.

 Wird es nicht schnell besser - zum nächsten Arzt. 

Habe gelesen, das man nach Tagen noch ne Lähmung kriegen kann. Ist das gedanklich jetzt völlig übertrieben?

 Das ist jetzt einfach nur Spekulation Du brauchst zunächst eine verlässliche Diagnose und die hast Du bisher nicht.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community