Frage von Luckygirl1985 22.05.2008

Rückenname auf dem Trikot

  • Antwort von RBMannheim 22.05.2008
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Der Anfangsbuchstabe mt Punkt käme nur dazu, wenn mehrere Spieler mit gleichem Namen im Team sind. Z.B. bei England die Brüder Phil und Gary Neville (P. Neville und G.Neville). Bei den Altintops stehen manchmal sogar nur die Vornamen Hamit und Halil, was bei Türken so üblich ist!

  • Antwort von Qetan 22.05.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nur der Nachname.

  • Antwort von curator 13.06.2008

    lautet in der regel so wie ortsüblich, familienname, einige ausländer auch vorname oder künstlername, oder eben, wenn mehrere desselben namens vorname oder anfangsbuchstabe und familienname weil eben zur unterscheidung notwendig.

  • Antwort von DirtyDiana 26.05.2008

    Hallo! Auf einem Trikot steht immer nur der NACHname sowie die Rücken-Nr.! Es kommt ab und zu vor, dass der VORname mit dem 1. Buchstaben auf dem Trikot zu finden ist, aber auch nur, wenn ein Mitspieler den gleichen NACHnamen hat. Hoffe, ich habe dir deine Frage ausreichend beantworten können.

  • Antwort von LittleGiant 24.05.2008

    Und viele Fußballer (bspw. aus Brasilien) haben "Künstlernamen". So heisst zum Beispiel der berühmte "Ronaldo" aus Brasilien im wahren Leben "Luiz Nazario de Lima". Auf seinem Trikot liest man aber nur "Ronaldo", weil sein richtiger Name dafür viel zu lange wäre. Achte mal bei langen Spielernamen auf die Buchstabengröße. Bei kurzen Familiennamen wie bspw. Philipp LAHM sind die Buchstaben relativ groß und gut zu lesen. Dann gibt es aber auch ziemlich lange Namen (Beispiel: der holländische Torhüter Martin STEKELENBURG). Hier muß man schon genauer hinsehen, weil die Buchstaben viel kleiner gedruckt wurden, damit sie alle aufs Trikot passen.

  • Antwort von Sabine66 23.05.2008

    Nachname immer, nur die Friedrichs haben A. und M. drauf. Cristiano Ronaldo hat ein C. Ronaldo bei ManU drauf, Sergio Ramos seinen ganzen ( naja ein bisschen fehlt noch ) drauf.

    Die meisten Protugiesen und Spanier haben einen ellenlangen Namen und hätten sonst den ganzen Rücken vollgeschrieben.

    DH

  • Antwort von bsensual 22.05.2008

    Normalerweise steht nur der Nachname auf dem Trickot. Gibt es einen Namen mehrfach, kommt noch der Anfangsbuchstabe vom Vornamen dazu (N. und R. Kovac = Kroatische Nationalmannschaft).

    Bei den Brasilianern z.B. steht häufig nur der Künstlername oder Vorname drauf (Kaka, Lucio, Ronaldo, Ronaldinho.....)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!