Frage von luunaa1, 48

Rücken&nacken schmerzen wegen brüste,was tun?

Hey leute Unzwar habe ich ein problem. Ich (W,15) leide unter nacken schmerzen. Meine Freundin mein das es wegen meinen brüsten sind. Ich bin 1.55 klein-(viele sagen ich habe grosse ähnlichkeiten wie ariana grande) also ihr könnt euch vorstellen, sehr klein. Meine körbchengrösse ist jetzt 70D ich möchte aber nicht das sie weiter wachsen, da ich darunter einbischen leide, wegen meine nacken&rucken schmerzen. Was sollte ich den tun? Gibt es etwas was mich von den schmerzen befreit? Und gibt es etwas das meine brustwachstum stoppt? Liebe grüsse, luna

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CATFonts, 16

Wenn du mit 15 scon 70D hast (wenn der BH nicht schon zu klein ist, den n das ist ein sehr häufiger Grund für Rückenprobleme, da dann der Zug genau auf die Wirbel trifft) wirst du kaum etwas dagegen machen können, dass sie bis zum Ende deines Wachstums noch mehr wachsen.

Generell weden die Brüste Deutscher Frauen immer größer, u.A. weil sie schon sehr früh duie Pille nehmen - was ja Schwangerschaftshormone sind, welche vorrangig den Eisapung verhindern sollenm, aber als Nebenwirkung auch das Brustwachstum fördern. Hinzu kommt auch noch Hormoneinsatz in der Tierzucht.

Was du jetzt machen musst: Suche dir einen wirkklich gut passenden BH, messe das besser nach und schau hier in der Tabelle: http://de.triumph.com/hilfe-und-informationen/Help_Fitting_Guide.html. Eventuell frage in einem wirklich auf Damenunterwäsche spezialisiertem Fachgeschäft nach einem orthopädisch bei größeren Brüsten besser geeigneten BH, vielleicht bist du mit einer Corsage oder Halbcorsage auch besser bedient, da sich dann das Gewicht deiner Rundungen zusätzlich auf dem Bauch abstützt, und somit den Rücken entlastet.

Antwort
von psawyer, 20

Du solltest auf alle Fälle den richtigen BH tragen, der kann eventuell deinen Nacken entlasten. Lasse dich dafür in einem Geschäft gut beraten. Zusätzlich könnte ich mir gut vorstellen, dass Übungen für den Nacken/Rücken die Muskulatur stärken können bzw. die Muskulatur auch entspannen können. Vielleicht wird es dadurch besser.

Viel Glück

Psawyer

Antwort
von AchsooOk, 14

Ich würd dir vorschlagen damit zum Frauenarzt zu gehen. Evt kannst du Hormone nehmen die den Wachstum stoppen. Dazu solltest du in eine Karstadt Filiale gehen und dich darüber informieren lassen, die Frauen in den Abteilungen wissen Bescheid mit sowas umzugehen und können dir einen guten BH empfehlen, das ist sehr wichtig. Dazu solltest du regelmäßige Übungen machen, kein Rennen oder Sprungseil geht natürlich nicht, aber Dehnübungen im Liegen. Richtig sitzen und grade laufen, Gehört alles dazu. Also Frauenarzt, und dann ein Arzt für Knochen und Körper, weis jetzt auch nicht wie man das Fachgebiet nennt.
Viel Glück! 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten