Frage von Afrawwr, 53

Rückendschmerzen mit 15?

Ich hab jetzt seit längerer Zeit ziemliche Rückenschmerzen.Es tut ziemlich weh und ich kann mich nicht bücken um Dinge hoch zu heben.Was soll ich tun

Antwort
von geologebonn, 28

Also, ich hatte bis 19 jahrelang Rückenschmerzen. Krankengymnastik etc. hat alles nur mäßig geholfen. Gleichzeitig habe ich unter Schlafstörungen gelitten. So richtig hat sich das erst bei mir gebessert, als ich eine neue Matratze (Tempur) bekommen habe.
Aber frag mal einfach einen Orthopäden.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & Rücken, 6

Hallo! Zunächst zum Arzt - du brauchst eine Diagnose. Der Rücken ist eh schon komplex aufgebaut und dann kommt noch eine Frage ohne Informationen. Sogar das Alter fehlt. 

Alles Gute.

Antwort
von bixxje, 31

die häufigsten Gründe für Rückenschmerzen in jungen Jahren: keine/kaum Bewegung, langes Sitzen in der Schule. Suche den Ausgleich und mache Sport! Zumba, Pilates,...

Antwort
von Hansser, 15

hmm was sollst du tun? evtl. ja zum Arzt gehen?!

Kann natürlich sein du bist einfach verkrampft oder hast dir was verrissen.

Kann auch sein, du hast eine chronisch entzündliche Erkrankung wie Rheuma, irgendwelche Fehlbildungen der Wirbelsäule/Bandscheiben, andere Autoimmunerkrankungen etc.

Ist auch gar nich soo unwahrscheinlich, denn verschleißbedingte Rückenprobleme sind in dem Alter eher ungewöhnlich.

Antwort
von Mikafan111, 10

Wow. Normalerweise sollte man doch selbst auf den gedanken kommen dass man zum arzt gehen könnte

Antwort
von F11520DTouring, 34

Gehe doch zum Orthopäden. Du brauchst schon sehr viel Glück, hier eine Antwort gleicher Qualität zu bekommen wie dort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community