Frage von AnonymXI, 50

Rücken und Leiste schmerzen sehr wegen dem Wachstum! Doktor ja oder nein?

Hallo Allerseits!

Ich habe schon seit längerem schmerzen am Rücken und an der Leiste. (w/14) Meine Lendenwirbel schmerzen sehr schnell nach einer weile stehen. Manchmal auch schon nach einer Minute!! Häufig knackt es auch am Rücken. Auch wenn ich nur sitze:-( Wenn ich im Sportunterricht Unihockey spiele versuche ich immer Torhüter zu sein, damit ich mich nicht zum Hockeyschläger bücken muss! Leider haben wir km Moment auch das Thema Geräteturnen, also am Stufenbarren. Dort knackt es immer und überall im Rücken! Das kann richtig schmerzen! Wenn ich über eine längere Strecke joggen muss oder auch wenn ich nur einen kurzen Sprint zurücklege schmerzt meine Leiste höllisch! (Ich habe es jetzt etwa 1 Jahr ignoriert) Nun, soll ich zum Doktor gehen? Allerdings habe ich etwas mühe, wenn der dass an der Leiste herumdrücken will. Schliesslich ist das relativ nahe am Intimbereich.....

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Tanzistleben, 16

Hallo,

natürlich musst du zum Arzt gehen! Das hättest du schon längst tun sollen, denn gerade mit der Wirbelsäule spielt man nicht. Es könnten zwar Wachstumsschmerzen mitbeteiligt sein, allerdings würden die nicht schon über ein Jahr anhalten. Deine Schmerzen in der Leiste, sind eine völlig andere Sache und von der Wirbelsäule ziemlich unabhängig. Es ist sehr leichtsinnig, das schon ein Jahr lang ohne Arztbesuch zu verschleppen.

Geh zu einem Orthopäden, lass dich ordentlich untersuchen, dann wirst du bald wissen, was mit dir los ist und wie dir geholfen werden kann. Dein Intimbereich interessiert den Orthopäden kein bisschen. Er untersucht, was nötig ist, um eine Diagnose stellen zu können. Sollte er vermuten, dass deine Schmerzen nicht von der Leiste, sondern aus dem Genitalbeteich kommen, wird er dich nicht anrühren, sondern dir eine Überweisung zum Frauenarzt ausstellen. Wenn du dort noch nie warst, erkundige dich, wer Jugendsprechstunden abhält. Dort wird besonders vorsichtig vorgegangen und auf die Bedürfnisse Jugendlicher eingegangen. Wo du einen Arzt/eine Ärztin mit Jugendsprechstunden findest, erfährst du durch einen Anruf bei der Ärztekammer. Das wird aber sowieso nur notwendig, wenn der Orthopäde keine sichere Diagnose für die Schmerzen in der Leiste finden kann.

Die Wirbelsäule wird zuetst einmal geröntgt und sorgfältig untersucht werden. Eventuell werden auch noch weitere Untersuchungen mittels CT (Computertomographie) oder MRT (Kernspintomographie) angeordnet. Danach kann dir der Arzt sagen, was deine Schmerzen verursacht und wie man dagegen vorgehen kann.

Mache also so schnell wie möglich einen Termin beim Orthopäden aus! Nur zum Hausarzt zu gehen macht keinen Sinn, da er nicht befähigt ist, gesicherte orthopädische Diagnosen zu stellen. Er kann dich bestenfalls auch nur zum Orthopäden überweisen.

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass du bald geeignete Behandlungen bekommst. 

Alles Gute und liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Antwort
von softie1962, 17

Wenn dir was weh tut, dann geh zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community