Frage von Robmaster94, 180

RSA Brief abholen bei der polizei?

Ich habe heute als ich zuhause ankam ein Zettel vorgefunden auf sem drauf steht dass ich bei der Polizeistation XY einen RSA Brief abholen muss Was kann das bitte sein?

Antwort
von Silmoo, 121

Das hat was mit der schnellen Zustellung zu tun, und um die nur 14 Tage Einspruchsfrist.

Zugestellt werden Verwaltungsstrafen (fast) immer mittels RSA-Brief (=eigenhändig, das heißt nur dir persönlich darf der Brief zugestellt werden). Wirst du bei der Zustellung nicht angetroffen, wird der Brief beim Postamt hinterlegt und du mittels Hinterlegungsanzeige (=gelber Zettel) davon verständigt. Die Einspruchsfrist im Verwaltungsstrafverfahren beträgt 14 Tage, also genau zwei Wochen. Wichtig hierbei ist, dass sie bereits mit Hinterlegung des gelben Zettels zu laufen beginnt und nicht erst wenn du den Brief vom Postamt abholst. Deswegen am Besten den Brief immer schnellstmöglich abholen, damit noch genügend Zeit bleibt.

Kommentar von Silmoo ,

 Beim Abholen muss man die Verständigung über die Hinterlegung und einen amtlichen Lichtbildausweis (Pass, Personalausweis, Führerschein, Identitätskarte) zur Identifikation mitbringen.

Kommentar von Sirius66 ,

RSa - der ist blau. b ist weiß.

Das nur am Rande ...

Antwort
von he1lan2, 136

Ungewöhnlich, normalerweise holt man den bei der Post ab.

Vielleicht ist es ein Haftbefehl und sie wollen dich dann gleich vor Ort haben:-))

Kommentar von Robmaster94 ,

Ich hab mir aber nichts zu schulden kommen lassen, was einen Haftbefehl ausrufen könnte. Zumal ruft dann die Polizei nicht bei mir an und versucht es so?

Kommentar von Tesz56 ,

Könnte ne neue Masche sein...

Kommentar von he1lan2 ,

2. Satz war nicht wirklich ernst gemeint  .haste das ":-))" nicht gesehen?

Kommentar von Robmaster94 ,

Sorry , bin da eher bisschen vorsichtiger hab da schon genug  hinter mir deswegen war ich ja überrascht wegen dem Zettel den ich hatte

Antwort
von Harald2000, 110

In Österreich ist das üblich; die Verwaltung spart das Porto.

Kommentar von Robmaster94 ,

Also kann das so ziemlich alles sein ? Also nicht zwangsweise/ kein Haftbefehl?

Kommentar von Harald2000 ,

Natürlich - ein amtliches Schreiben eben nur.

Kommentar von Sirius66 ,

Ich habe nachgelesen, daß es im Prinzip auch eine Berufung zum Geschworenendienst sein kann. Oder ins Heer.

Gruß S.

Kommentar von Harald2000 ,

Siehste !

Antwort
von bobiksasoso, 112

Ein RSa-Brief muss immer persönlich zugestellt werden

Das heisst nur du darfst ihn empfangen, um was es da geht ist nicht speziell sondern kann alles mögliche sein

Kommentar von Robmaster94 ,

Ja aber warum nicht auf dem Postweg? 

Kommentar von bobiksasoso ,

Wenn du alleine wohnst würde ich mich das auch fragen.. Keine ahnung die Wege der Bullen sind unergründlich

Kommentar von Robmaster94 ,

Nein ich wohne in einer WG und da muss jemand da gewesen sein weil der Zettel lag in der Küche

Kommentar von bobiksasoso ,

Na dann.. Geh doch einfach ma vorbei, besser als dann noch mehr anschiss zu kriegen nur weil du das nicht beachtet hat

Kommentar von Robmaster94 ,

Ja mache ich später sowieso, hab grad nur echt grübelnd da gesessen und Überlegt, was die uniformierten wollen

Kommentar von Sirius66 ,

Könnte mir vorstellen, daß man das auch im Hinblick auf deine Einspruchsfrsiten macht. Du musst Möglichkeit haben, das Ding so schnell wie möglich zu holen. Da ist eine Polizeistation als Hinterlegungsort evtl. einfach besser, weil sie im Gegensatz zur Post und Gemeinde besetzt ist. Die sind am WE zu - kann das sein?

Gruß S.

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 72

WO war dieser Zettel genau? Wie sieht er aus? Ist es ein Brief? Mit Kuvert? Eine Karte? Im Briefkasten? Draufgeklebt?

Lebst du in Österreich? Ein blaues Kuvert?

https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCckscheinbrief

Gruß S.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community