Frage von Ichhabangsthil, 57

Rrotweiler hat mich gebissen... habe ich alles richtig gemacht?

Hallo :) Das ganze was ich euch jetzt erzähle ist gestern passiert.Ich werde euch nicht alles erzählen, weil es zu viel ist, aber ich möchte einfach wissen, ob ich alles richtig gemacht habe. Ich bin 13 und muss dementsprechend natürlich auch zur Schule gehen. Auf dem Weg zum Bus (ich war noch nicht weit von meinem Zuhause entfernt) begegne ich einem kleinen Hund. Ich habe mich nachdem Besitzer umgeschaut,aber niemanden geshen. Doch auf einmal kommt mir ein Rotweiler entgegen. Er bellte und knurrte mich an und dann auch der kleinere. Kein Besitzer kahm. Ich hatte tierische angst. Dann schnappte der Rotweiler nach meinem Bein und biss. Ich habe keinen Schmerz wargenommen, weil ich warscheinlch unter Schock stand. Ich habe meinen Ranzen fallen gelassen und bin über eine Wiese gerannt so schnell ich konnte. Die Hunde haben mich nicht verfolgt, aber hinter her gebellt. Als ich in meinem Grundstück war, hatte ich meinen Schlüssel allerdings in meinem Ranzen, und der lag ja bei den Hunden. Ich habe so seinen Schock gehabt&habe sofort angefangen zu weien.

Weiter erzähle ich wiegwsagt nicht, weil es zu lang währen würde. Meine Fragen: Habe ich alles richtig gemacht? Was hättet ihr getahn? LG :)

Antwort
von unpolished, 18

Also ich würde ja mit meinen Eltern darüber reden statt in einer Com wildfremde Menschen zu befragen. -_-

Kommentar von Ichhabangsthil ,

Hab ich ja auch! 

Kommentar von unpolished ,

Na und warum dann hier noch die Frage? Ein wirklich "richtiges Verhalten" gibt es in einer solchen Situation nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten