Frage von Honig2204, 372

Reisen mit altem Reisepass nach Namensänderung ?

Hallo zusammen,

Vor einigen Monaten bereits buchten wir unsere Flitterwochen auf meinen Mädchennamen nach Kenia. Nun werden wir 2 Wochen vor Reiseantritt heiraten und mein Name wird sich ändern. Ich bin ein kleiner Schisser und mir unsicher was ich jetzt machen soll. Würde ich jetzt noch einen neuen Pass beantragen müsste ich ja den Namen für die Reise ändern lassen was jetzt richtig schwierig wäre. Meint ihr wirklich, dass ich mit meinem alten Pass nach Kenia reisen kann? Habe Angst dass es Probleme geben könnte. Soll ich so tun als würde ich noch so heißen oder direkt mit offenen Karten spielen und so vielleicht schlafende Hunde wecken?

Fachliche Antworten wären super. Vielen Dank vorab.

Antwort
von LisaHelene, 294

Du hättest deinen Namen ja auch behalten können, der Name muss sich nach der Hochzeit ja nicht zwingend ändern, in vielen anderen Ländern ist es auch gar nicht üblich den Namen des Mannes anzunehmen. Reise mit dem alten Pass, jetzt alles umbuchen und den Pass im vorwege beantragen kostet nur unnötig Geld. 

Antwort
von PissedOfGengar, 271

Du würdest dann auf eigenes Risiko mit einem ungültigen Reisepass verreisen.

Ab dem Tag der Namensänderung sind dein Ausweis und dein Reisepass ungültig.

An deiner Stelle würde ich einen neuen Reisepass beantragen. Da gibt es auch die Expressvariante mit 32 EUR Aufschlag (also 91 EUR am Ende). Dieser Reisepas ist nach 72 Stunden fertig und kann abgeholt werden.

Antwort
von vitus64, 228

Wichtig ist, dass auf dem Ticket der gleiche Name steht, wie im Pass.

Antwort
von stufix2000, 273

Hi Honig2204

Dieses Problemhaben doch sehr viele frisch verheiratete Paare.

Aber du 'musst' ja noch nicht mal deinen Namen ändern. Du bleibst die selbe Person. Auch als Verheirate mit anderem Namen.  

Fahr mit dem alten gültigen Pass. Das ist überhaupt kein Problem. Das ist die völlig normal für die Reise in die Flitterwochen.

Der Pass mit dem neuen Namen wird sowieso erst nach der Hochzeit ausgestellt. Das könnte auch ziemlich knapp werden mit den 14 Tagen.

Ich bin am nächsten Tag in die USA gereist mit dem "alten" Pass. Das war auch kein Problem. Die Heiratsurkunde kannst du ja in Kopie mitnehmen, damit ihr euch als Flitterwöchler ausweisen könnt.

Viel Spaß und Glück.

Antwort
von IronofDesert, 224

Also wir haben das damals folgendermaßen gelöst.

Du kannst deinen Reisepass schon einige Wochen vor der Heirat beantragen. Du kannst ihn dann am Tag der Hochzeit direkt mitnehmen.

Deshalb haben wir auch die Flitterwochen auf den neuen Namen gebucht.

Kommentar von PissedOfGengar ,

Dann hattet Ihr Glück. Eine Beantragung eines Passes unter neuem Namen, noch bevor dieser geändert wurde ist eigentlich nicht erlaubt.

Antwort
von wollyuno, 218

ja flieg doch einfach,das weis nicht mal die fluggesellschaft woher auch.dein pass ist gültig aus fertig

Antwort
von meini77, 215

Da gibt's eine ganz einfache Lösung: ruf' im Reisebüro an.

Das Leben kann so einfach sein....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community