Frage von Masch0212,

Router... Welcher ist der beste???

Ich brauche unbedingt einen neuen Router (mit WLAN).

Mein Router stürtzt 2-mal am Tag ab und Resetet sich nach 2 Monaten immer mal wieder, soass ich alles immer von vorne einstellen muss. Ärgerlich wird es,da ich einen Server betreibe und so alle konfigurationen wieder von vorne machen muss.

Könnt ihr mir einen Router mit WLAN empfehlen, der nicht ständig abstürtzt und auch eine angemessene reichweite hat (WLAN).

Ich kenne mich in diesem Gebiet nicht ganz so gut aus und der letzte war ja wohl eine schlechtentscheidung.

Danke im voraus.

PS.: Zu viel sollte er nicht kosten (höchstens 100€)

Hilfreichste Antwort von JoeyJones,

Also ich kann dir meine FRITZ!Box WLAN 3270 sehr ans Herz legen. Habe bis jetzt noch nie Probleme damit gehabt und meine läuft 24 Stunden am Tag mit eingeschaltetem WLAN. Die Reichweite ist ebenfalls mehr als genug, selbst draußen auf der Straße aus dem dritten Stockwerk.

Der hier ist das: http://amzn.to/bOZo7S Kostet allerdings 130 €. Wahlweise den kleinen Bruder für 80 € amzn.to/cI9LxK oder einen D-Link DIR-635 für 60 € amzn.to/93U1Jt.

Kommentar von Patient888,

ich finde die D-Link Router auch gut .. aber leider muss man da anmerken, dass die Modelle DIR 615, 635, 655 und 855 ab Werk Sicherheitsmängel in der Firmware aufweisen und man vor der Inbetriebname erst die neueste Firmware einspielen muss. Das ist ärgerlich finde ich. Ansonsten kann ich aus meiner Erfahurng D-Link Router auch empfehlen. :-)

Kommentar von Masch0212,

Cool...

Ich habe mir jetzt den Fritz!Box 3270 gekauft. Angeschlossen... und hat funktioniert. Bis jetzt ist der auch nicht einmal abgestürzt (was ja zu erwarten ist).

Außerdem hat der auch weitaus mehr Funktionen, als mein früherer D-Link (der immer abgeschmiert ist).

Also echt Daumen hoch für die Fritz!Box 3270!!!

Antwort von suessf,

Dass ein Router solches Verhalten an den Tag legt, habe ich noch nie erlebt -> muss wohl ein Montags-Fabrikat sein. Aber das Label "der beste" gibt es nicht. Jedes Land hat (jeweils für eine gewisse Zeit zumindest) so seine "Standard-Modelle", welche am weitesten verbreitet sind. Ob sie deswegen die besten sind, sei dahingestellt. In der Schweiz sind das Zyxel Router, in Deutschland ist die fritzBox weit verbreitet, in Schweden ist es DLink, andere lieben Netgear usw. (Nebenbei: Das sind alles Billigrouter aus dem Homebereich, also sowieso nie "das beste".) Du kannst normalerweise jeden dieser Router nehmen - du hast anscheinend mit deinem Teil bloss Pech gehabt.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten