Frage von PFERDyyy, 61

Router vom DSL anbieter weiterverkaufen?

Hallo Community!

folgender Fall: Ich habe im Januar 2014 bei einem DSL Anbieter einen DSL Vertrag abgeschlossen und einen Router dazu bekommen, den ich bis heute noch benutze.

Im Dezember 2015 habe ich beim selben Anbieter den Tarif gewechselt um schnelleres Internet zu haben.

Ein paar Wochen später habe ich ein Paket mit der Tarifänderungssbestätigung bekommen UND noch einen nagelneuen Router dazubekommen. Ich nehme an es handelt sich dabei um ein Versehen? Warum sollten die mir noch einen Router schenken?

Nun frage ich mich ob ich diesen neuen Router einfach auf eBay verkaufen kann? Können die das vllt irgendwan zurückfordern, wenn sie merken dass das ein Versehen war?

Danke

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von surfenohneende, 36

E§s kann sein, dass der DSL-Anbieter den alten zurück will ... lese deinen Vertrag !

Antwort
von BradleyBiggle, 48

Hallo 

du kannst ihn auch verschenken, mir vielleicht? 

Bitte?

LG

Antwort
von lupoklick, 38

war der erste Router gratis oder gemietet ?

Kommentar von PFERDyyy ,

verdammt .. mir ist grad aufgefallen dass bei beiden dabei steht "kostenlose Überlassung für die Dauer des Vertrages"

heißt das ich muss dann beide zurückgeben?

Kommentar von lupoklick ,

Neee, den ersten ...

PS.: Meinen ersten habe ich damals für 200 DM gekauft, weil er angeblich noch nicht im Vertragspaket enthalten sei...

Ein Bekannter hat ihn bei e-bucht verhökert----

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten