Router verbindet nur mit einer bestimmten Anzahl von Geräten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sollte deine Annahme richtig sein, dann schau doch mal in der Router konfiguration nach ob eine ip doppelt vergeben wurde.
Kömmte aber auch sein das der Bereich in dem die ips vergeben werden zu klein ist, zb von .0 bis .2 was nur 3 Geräte (bzw 2, eins ist immer der Router) zulassen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guest777
15.07.2016, 00:51

Ich finde leider keine Funktion wo ganz klar steht range of IP oder sowas. Das einzige was ich finde, wo man was eintragen kann ist RTS/CTS Threshold, wo ich eine Zahl zwischen 1500 und 2347 eintragen soll und da ist 2347 eingetragen. Alles andere ist wohl in der Einheit Millisekunden, also wohl nicht das, was ich suche.

0

Ich glaube nicht, dass IP-Adressen doppelt vergeben werden. Das wäre eine ziemlich heftige Fehlfunktion des Routers. Ein Windows-Rechner meldet in der Regel, wenn es IP-Adresskonflikte gibt.

Zunächst einmal ist nicht klar, was "kommt nicht mehr rein" bedeutet. Ein Endgerät verbindet sich zunächst mit dem WLAN. Dann versucht es eine IP-Adresse zu erhalten sowie weitere IP-basierende Konfigurationen. Dann kann es ins Internet. Eine aufgebaute WLAN-Verbindung wird von einem Endgerät in der Regel angezeigt. Bei Windows rechts unten in der Taskleiste mit den bis zu fünf Balken. Beim Mobiltelefon hat man oben am Bildschirmrand ein entsprechendes Symbol. Wenn der Router den WLAN-Zugang verweigert, erscheint das Symbol nicht. Gibt es eine Fehlermeldung, wenn ein Gerät die Verbindung aufbauen möchte?

Dann versucht das Gerät per DHCP seine IP-Konfiguration zu erhalten. In der Netzwerkkonfiguration (oder unter Windows in der Eingabeaufforderung mit dem Befehl ipconfig) kann man sehen, ob eine IP-Adresse vorhanden ist. Sie beginnt in Heimnetzen üblicherweise mit 192.168. Wenn Du eine 169.254. siehst, ist etwas falsch gelaufen.

Fazit: Zunächst einmal muss geklärt werden, ob eine WLAN-Verbindung zustande kommt. Dann kann man weiter überlegen. Jegliche (Fehler-)Meldungen der Geräte sind auch hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guest777
15.07.2016, 13:13

Danke für die ausführliche Antwort! 
Es wird überhaupt keine Verbindung mit dem Netzwerk hergestellt. Man klickt das Netzwerk an, dann kommt beim Handy der schritt authentifizierung und dann passiert nichts und man ist wieder bei der Auswahl des Netzes. Beim Laptop kommt nur die Fehlermeldung "Verbindung konnte nicht hergestellt werden", die Problembehandlung führt zu keinem Ergebnis und empfielt den Router zu resetten. Leider bringt auch das keine Veränderung, irgendein Gerät bekommt immer Probleme.

0

Schau mal in die DCHP-Settings des Routers, ob der Bereich dort eingeschränkt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guest777
15.07.2016, 00:48

Hey, danke für die Antwort. Ich hab jetzt nur DHCP gefunden, ich denke du hast da nen kleinen Dreher drin gehabt oder? Das ist auf jeden Fall aktiviert, Start IP ist .101 und bei IP Pool count steht 100, ansonsten kann ich da leider nichts einstellen

0