Frage von Manashiro, 209

router und telefon funktionieren nciht zusammen?

ich habe einen o2 router und wollte ein isdn telekom gerät anshcließen. meine telefonie ist aktiviert. alles richtig verkabelt. meinem router muss ich per installationsprogramm sagen, dass das telefon zum netzwerk gehört, er erkennt das gerät aber nicht. das telefon erkennt die leitung. anrufe gehen raus, kommen aber nicht an zb aufs handy. andersrum erscheint die handynummer auf dem telefon, aber man kein gespräch führen. trotz eingeschalteter töne gibt es keine klingeltöne oder einen wahlton. das telefon funktioniert also zur hälfte? wo liegt der fehler? beide geräte nicht kompatibel? liegts vllt am alten telefonmodell?

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 164

Hallo Manashiro,

wie hast du denn das Telefon mit dem Router verbunden? Per DECT oder kannst du das ISDN Telefon direkt am Router anschließen?

Ich kenne den Router nun nicht, aber muss man dort eventuell noch die jeweilige Rufnummer zuordnen? Bzw. hast du das im Telefon selbst gemacht?

Verrate mir vom Telefon bitte einmal die genaue Bezeichnung.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von Manashiro ,

es handelt sich doch um ein analogtelefon, welches aber trotzdem mit dem router funktionieren sollte. es ist per telefonkabel mit dem router verbunden, sowie beshcriebn in der anleitung von o2(analog-anshclüsse, mittlerer), der router wiederum per anderem telefonkabel an der tae-dose. der router hat die rufnummer meines anshclusses automatsich gespeichert. tas telefon kennt diese nummer, aber anrufe trotzdem nciht möglich. ich hab die einfache homebox 6641. das telekom modell heißt sinus irgendwas.

Kommentar von Telekomhilft ,

Danke für die Info. Unsere analogen Telefone funktionieren generell an jedem Router, sofern ein Steckplatz vorhanden ist und das ist ja gegeben.

Da ich den Router nicht kenne, kann ich dir leider keine Tipps für die Einrichtung geben. Wenn du einen o2 Router nutzt, vermute ich, dass du dort auch Kunde bist.

Am besten fragst du dort direkt einmal nach Hilfestellung.

Sorry, ich kann dich da leider nicht unterstützen.

Es grüßt

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von Manashiro ,

schade. trotzdem danke dass du dir zeit genommen hast. o2 kann bei solchen technik-fragen leider nciht weiterhelfen. analog-telefone(auch shcnurlose) sollten ja immer funktionieren. aber solange mein router das telefon nciht erkennt als solches funktioniert es wohl auch nciht. wie überliste ich den router? wenn ich das telefon direkt an tae dose anstecke hab ich kein internet

Kommentar von Telekomhilft ,

Richtig, grundsätzlich ist die Nutzung von einem analogen Telefon möglich.

Warum das jetzt bei dir nicht klappt, kann ich leider nicht sagen.

So wie du es schilderst, muss das Telefon auf jeden Fall am Router angeschlossen werden.

Einen Tipp habe ich leider nicht für dich.

Wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von Manashiro ,

dir auch nen guten rutsch. werde es mal mit anderem modell testen

Kommentar von kilinc21 ,

Hi Manashiro,
nachdem ich heute auch auf die o2-Homebox2 (6641) zwangs-geupdatet wurde, habe ich dieselben Probleme. Ich nutze auch das Sinus30 Telefon von der Telekom und kann von außerhalb nicht angerufen werden (raustelefonieren funktioniert).
Hast du das Problem bei dir lösen können? Bin für jeden Tipp dankbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community