Frage von Pancake12, 25

Router schafft nach Anschluss von Devolo (dLan) die geplanten 100Mbit/s nicht mehr?

Hi,

Eigentlich sollten wir heute endlich unsere 100Mbit/s Leitung aktiviert bekommen und dazu gehört auch ein neuer Router. Diesen habe ich heute Mittag angeschlossen und bei verschiedenen Speedchecks kamen als Ergebnis auch die versprochenen 100Mbit/s raus.

Nachdem ich allerdings Devolo dLan an den Router angeschlossen habe, ist die Leistung auf, wenn's hoch kommt, knapp 30Mbit/s gesunken.

Dass das bei dLan "normal" ist, weiß ich, allerdings komme ich gar nicht mehr auf die 100Mbit/s! Nicht wenn ich mich, anstatt mich mit Devolo zu verbinden, direkt mit dem Router verbinde und auch nicht, wenn ich die Verbindung von dLan zum Router komplett trenne und es vom Stromnetz entferne.Neustart habe ich natürlich auch schon versucht, aber es nützt alles nichts...

So nebenbei: Ich benutze die Fritz!Box 7490 und die Devolo dLan 500 Reihe

Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte, das volle Potenzial rauszuholen.

MfG

PS: LAN ist kein Option, also könnt ihr euch diese Kommentare bitte hier sparen ;)

Antwort
von teutonix1, 18

Setz doch mal die Fritz! auf Werkseinstellung zurück, ob sie dann wieder vollen Speed bringt.

Antwort
von SocialMods, 18

Die Bisherigen Powerline Adapter durch die 550er Reihe ersetzten?
Da ich diese nutze und sie funktionieren ohne Probleme...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten