Frage von stoetz68,

router mit repeater verbinden

ich habe einen router (speedport w504v) und möchte diesen mit einem wlan-verstärker vebinden!

der wlan-verstärker ist von fritz-box!

ist das ein problem?

Hilfreichste Antwort von JimParson,

Nein. Beachte nur die Anleitung. Die unterstützen beide die Normen für Funknetze und sind kompatibel.

Antwort von RobbingHood,

Nein das ist kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Router mit Wlanverstärker verbinden! mein router: W504V Speedport wlan-verstärker: Fritz WLAN Repeater N/G oder Fritz WLAN Repeater 300E (hab mich noch nicht entschieden) um den verstärker mit dem router zu verbinden, muss man doch diese wps-taste drücken! gibt es diese taste bei m...

    2 Antworten
  • Wlan Verstärker für Fritzbox 7360 Ich hab den neuen Router der EWE, Fritzbox 7360, und möchte das Wlan verstärken. Der Router befindet sich im Untergeschoss und im Obergeschoss (ca. 5 m luftlinie) kommt schon nicht mehr viel von dem Signal an. Hat jmd schonmal Erfahrungen mit eine...

    2 Antworten
  • WLAN-Verstärker aus Chips-Dose? Ich habe mal im Fernsehen gesehen, dass jemand eine Chips-Dose als WLAN-Verstärker benutzt habe, leider habe ich keine Ahnung, wohin der diese montiert hatte. Kann mir jemand sagen, wie ich soetwas nach bauen könnte, ohne unseren Router ausseinand...

    4 Antworten
  • Wlan-verstärker probleme Hallo ich habe seit gestern den Netgear-WN3000RP WLAN verstärker und schon ein problem Ich konnte ihn gestern verbinden mit meinem pc und dem router und konnte dann auf die http://www.mywifinext.net/ seite (auf der man nur kann wenn man mit dem ...

    1 Antwort

Fragen Sie die Community