Frage von WillTell, 46

Router im AP Mode an Fritzbox anschließen?

Hallo,

ich habe den Router R7000 Netgear an die Fritzbox 6490 cable angeschlossen und im AP Modus verbunden. Das Problem ist, dass die beiden nur mit 100mbits kommunizieren (ersichtlich in der Fritzbox und merklich am Netgear) und nicht im1Gbits Netzwerk. Somit ist ist die Geschwindigkeit sehr gedrosselt.

An was könnte das liegen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von netzy, Community-Experte für Internet, PC, Router, 35
Kommentar von WillTell ,

Aha das ist ja ein Ding. Danke

Kommentar von netzy ,

:-) 

Kommentar von WillTell ,

Das ist ja crazy :D gibts da irgendeinen grund warum das auf 100 limitiert wird?

Kommentar von netzy ,

k.A. habe ich eigentlich noch nie darüber nachgedacht wozu AVM das integriert hat ;)

vermutlich etwas Stromersparniss, weniger Belastung der CPU......

Kommentar von netzy ,

http://www.idg.de/portal/mobile/rubriken/presse/energiesparfunktion-der-fritzbox...

bei der 7490 gilt das auch für den seitlichen USB-Port, im Power-Mode USB 3.0, im Green Mode nur USB 2.0

Kommentar von WillTell ,

Wieder so ein Ding wie bei den großen LED TVs - Für die Statistik und den Geldbeutel. Wer das dann anmacht hat ein dunkelmattes Bild und erkennt nichts und schaltet auf volle Kanne.

Kommentar von WillTell ,

Du, ich habe heute die Fritzbox bekommen frisch, 2 Stunden mich über die 100 mbits aufgeregt und gesucht und gegoogelt und die Option seh ich bei mir nur im "Experten Modus - erweiterte Ansicht". Ich wollte schon die Netzwerkdosen aufschrauben und schauen ob es falsch verkabelt ist... ist meine erste :> 

Kommentar von netzy ,

ich hatte noch nie eine und will auch keine, schon gar keine beschnittene Kabel-Fritte :D

da ist mir mein DOCSIS-Modem und ein Router um Längen lieber

Antwort
von tepuilla, 28

powermode oder so kontrollieren im menü bei der fritzbox

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community