Frage von nichtjan, 29

Router hat trotz Lan kabel kein internet, computer schon?

hallo,

wir haben im keller ne fritzbox stehen von der aus ein lankabel in mein zimmer geht, da nun aber das wlan von der fritzbox für mein handy nicht reicht, hab ich an das lan kabel was in mein zimmer geht, einen zweiten router (belkin n300) angeschlossen um so wlan am handy zusammen und trotzdem lan am pc. das ging auch alles bis gestern plötzlich mein belkin router anzeigte, dass er kein empfang hat, als ich das lan kabel was von der fritz box ausgeht vom router ab und in meinen pc steckte ging es plötzlich, jedoch am router nicht. weiß jemand woran das liegen kann dass obwohl ich ein und dasselbe lankabel verwende es am pc geht, am router aber nicht?

würde mich über jede antwort freuen :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von netzy, Community-Experte für Internet, Router, WLAN, 14

Reset-Taster des Belkin für ca 15 sek. gedrückt halten, ist Werksreset

dann nur Belkin und Rechner per Kabel verbinden, sonst nichts, Menü des Belkin aufrufen, LAN-IP auf z.B: 192.168.178.2 ändern, DHCP-Server deaktivieren, speichern, Belkin neu starten

Kabel von der Fritz in einen der 4 LAN-Ports beim Belkin, fertig

192.168.178.1 = Fritz
192.168.178.2 = Belkin

jetzt kannst noch deine WLAN-Einstellungen am Belkin machen, Kanal mit etwas Abstand zur Fritz einstellen

Kommentar von nichtjan ,

ok danke für die hilfe probier ich später mal aus :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community