Frage von xMilie, 46

Backpacker-Route: Australien?

Ich lande am 30.8. in Sydney und wäre bereit in eine andere Stadt zu fliegen, um dort loszulegen. Mein Plan ist es ein Auto zu kaufen und acht Monate rundum Australien zu reisen, aber die Nordküste könnte ich auch weglassen. Wie ist der Plan von Sydney aus nach Broome zu fliegen, dort ein Auto zu kaufen und dann so weiter zu machen:

Sep.-Nov. : Broome - Perth

Nov.- mitte Dez.: Perth - Sydney

mitte Dez.- mitte/ende April: Sydney - Cairns

Vielen, vielen Dank!

Antwort
von FABAMY, 24

Hi,

Mach am besten darvin, Cains etc machen da grade hier winter ist :) und Ich bin grade in SA und es ist einfach nur kalt :( aufjedenfall für Australia :D 

Dann arbeiten dich doch einfach nach unten rum. Die fahrt von Brisbane nach Sydney ist echt super :) durch the Blue Mountains, mit dem Motorrad (wenn du den Führerschein hast) ist unschlagbar :) Dann wenn du in Sydney bist nimm umbedingt die Fähre und gehe dort in zoo(super sicht über die Stadt von dort) manly sealive sanctuary ist auch ein besuch wert insbesodere, wenn du dort mit den Haien tauchst :) Ich rate dir auch nachdem du dir Canberra (nicht super wow) und gegeben falls Tasmania angesehen hast, würde Ich an deiner Stelle die Great ocean road nach Adelaide fahren, dafür auch 1-2 Wochen einplanen :) wenn du Adelaide erkundet hast, reise am besten nach Victor Harbour und von dort nach Kangaroo island. Ein abstecher nach hallsgap und port Lincoln ist wenn zeitlich möglich auch eine überlegung wert. Dann zum Anschluss würde Ich nach Perth fliegen :)

Lg Amy

Ps.wenn du mehr infos brauchst oder photos sehen willst frag mich bin moment grade in Australia:)

Kommentar von xMilie ,

Das passt ja super gut, ich hoffe du hast eine schöne Reise :) Vielen Dank für den Tipp!! 

Kommentar von FABAMY ,

Danke :) ist leider fast wieder vorbei:( 

Antwort
von oz2016, 21

Hallo,

ist ja im Prinzip nicht schlecht...

Nur wird es nicht ganz einfach sein in Broome ein Fahrzeug zu kaufen, bzw. wenn dann wird es teuer sein. Denn der Automarkt ist dort eher für Locals und du wirst keinen ausgebauten Station-Wagon bekommen. In Broome beginnt so gut wie keiner mit Work+Travel... Dort ist es im allgemeinen sowieso teuer.

Außerdem kannst du ab Brisbane bzw. Rockhampton hoch bis Cairns in der ganzen Zeit wegen den tödl. Quallen nicht schwimmen (nur mit nem Neo). Hast aber die schönsten Strände der Welt vor Füßen.

Warum beginnst du nicht von Sydney aus?

Kommentar von xMilie ,

weil ich denn nicht weiß wie ich das machen soll, ich möchte ja auf jeden fall, die West-, Ost- und Südküste innerhalb von acht Monaten erkunden. Hast du eine Idee wie ich das stattdessen machen könnte? :)

Kommentar von oz2016 ,

Die Frage ist, möchtest du auch arbeiten? Dann würde ich erstmal nach nem Job vor Ort suchen und wenn ich genügend Geld beisammen habe, denn würde ich nach Jahreszeit und Wetter planen.

Antwort
von malalaka, 14

Finde deine Route echt gut. Passt auch alles sehr gut von den Jahreszeiten her bezüglich Wetter und Temperaturen.

Für acht Monate reicht das auch definitiv. Unterschätz die Distanzen nicht, dauert echt lange von A nach B zu kommen. Und wenn du nicht nur reisen, sondern zwischendurch auch arbeiten möchtest, dann passt das. Falls du nur herumreist ohne zu arbeiten könntest du vielleicht das Outback noch in deine Route integrieren.

Falls du Tipps zur Westküste haben möchtest schau mal auf http://workandtravelinfo.de/australiens-westkueste/ vorbei. Dort findest du super Infos. Find ich übrigens gut, dass du auch die Westküste machen willst. Viele sind nur im Osten unterwegs und lassen den Westen links liegen. Ein Riesen Fehler wie ich finde ;)

Kommentar von xMilie ,

Alles klar, vielen Dank! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten